Vorstellung Kandidierende LaVo Sachsen

Hallo liebe sächsische DiB’ler*innen,

wie in Einladung Landesparteitag Sachsen angekündigt, werden werden wir (also alle Mitglieder des @LV_Sachsen) auf unserem Landesparteitag einen neuen Landesvorstand (LaVo) wählen.

Diesen Thread möchten wir dazu nutzen, die Kandidierenden schon im Vorhinein auf dem Marktplatz vorzustellen, auch wenn dies kein Muss ist. Auch auf dem Parteitag selbst wird es die Gelegenheit geben, sich kurz vorzustellen, allerdings aus Zeitgründen dann nicht ganz so ausführlich, wie es hier auf dem Marktplatz möglich ist.

Bei der Marktplatzvorstellung könnt ihr euch völlig frei fühlen oder aber an folgenden Punkten orientieren:

  • Name, Wohnort
  • Hattest oder hast Du bereits ein Amt bei DiB / in einer anderen Partei inne / gehabt?
  • Wie lange bist du schon bei DiB?
  • Warum möchtest Du in den LaVo?
  • Welches Amt strebst Du an (Vorstandsvorsitz, Schatzmeisterin oder Beisitzerin) und warum?
  • Was ist Deine Vision für DiB in Sachsen? (Bitte fasse dich kurz.)
  • Was sind deine wichtigsten politischen Ziele im LV Sachsen?
    (Update 25.03.2019, 18.40 Uhr, Danke an @anon91073810)
  • Zählst Du Dich selber zur Gruppe Vielfalt?
  • Das möchte ich noch sagen / ist mir wichtig:Was

Fragen an die Kandidierenden sind grundsätzlich erwünscht, doch bitte achtet auf gegenseitigen Respekt. Fragen an Kandidierende sollten für die Wahl des LaVo relevant sein. Wer sich nicht sicher ist, ob eine Frage zu persönlich ist, sollte sich fragen, ob er*sie selbst genau diese Frage gestellt bekommen möchte.

7 „Gefällt mir“

Dann fange ich auch gleich mal an:

Mein Name ist Alina. Bevor ich Dinge schreibe, die ich bereits schrieb, verweise ich auf meinen Vorstellungs-Thread https://marktplatz.bewegung.jetzt/t/mein-name-ist-obst-alina-obst/28023/11.

Bei DiB bin ich (erst) seit einigen Wochen, fühle mich aber schon so richtig wohl hier. Für den LaVo kandidiere ich, da ich denke, den LV Sachsen so strukturell voranzubringen. Ich bin nahezu 24/7 erreichbar, penibel strukturiert und finde Stillstand unerträglich. Mit diesen Eigenschaften möchte ich dem etwas eingeschlafenen Landesverband neues Leben einhauchen und das geht nunmal am besten im LaVo. Welches Amt im LaVo für mich da in Frage käme, spielt für mich zunächst eine untergeordnete Rolle.

Meine Vision für den LV Sachsen klang schon mehrfach an und habe ich hier mal zusammengefasst. Kurz gesagt, möchte ich Schwung in den LV bringen und ihn nach Möglichkeit in die anstehende Landtagswahl führen. Bereits eine Aufstellung zur Wahl wird - unabhängig vom Wahlergebnis - für uns ein motivierendes Erfolgserlebnis darstellen.

Ob ich mich selbst zur Gruppe Vielfalt zähle: Öhm ja, ich nehme direkt das L und das T in LGBTI in Anspruch :laughing:

Abschließend möchte ich noch sagen, dass alle Mitglieder und Beweger*innen herzlichst eingeladen sind, Ideen einzubringen, die auf dem LPT diskutiert werden sollen. Parteiarbeit lebt vom Einbringen von Ideen und vom Dialog. Also sollten wir auch beides praktizieren :dib_spirit:.

Update (25.03.2019, 18:45 Uhr): Meine wichtigsten politischen Ziele im LV Sachsen liegen in der Bildungspolitik (typischerweise ja leider Ländersache wegen #Bildungsförderalismus) sowie in der Demokratie- und Vielfaltsförderung.

Wie immer: Bei Fragen einfach fragen :wink:

14 „Gefällt mir“