Vereinfachung gesetzlicher Rahmenbedingungen für Tiny-Houses/Tiny-Homes // umweltfreundliches und teilautarkes Leben

ideen-sammeln
idee-zur-initiative
initiative-in-arbeit
#41

Man könnte auch einfach wieder Angestelltenwohnungen anbieten.

Gegen bewegbare kleine Häuser gibt es nicht wirklich etwas einzuwenden. Ich sehe in Mehrfamilienhäusern im gleichem Maßstab aber immer noch als bessere Optionen.

Die Nutzung von öffentlichem Straßenland zum Wohnen lehne ich entschieden ab und auch das Leben in Außengebieten. Bei der Entsorgung von Abwässern und Müll sehe ich auch ein großes Problem, weshalb ich wendern auch nur auch nur für eine Art Tiny-House Zeltplatz stimmen würde.

2 Like