TK Bayerisches Transparenzgesetz

Ihr Lieben,

für das weitere Vorgehen zum Thema Transparenzgesetz in Bayern wollen wir gerne einen Themenkreis gründen, der sich mit dem weiteren Vorgehen beschäftigt und schaut was möglich ist.
Hast Du Lust, daran mitzuarbeiten, Bayern ein bisschen transparenter zu machen? Dann schließ Dich unserem Themenkreis an!
Es geht darum, eine Gesetzesvorlage zu erarbeiten, evtl. Kooperationspartner zu kontaktieren, Aktionen zu planen, einen Internetauftritt für das mögliche Volksbegehren zu basteln, etc.
Trau dich!

6 „Gefällt mir“

Liebe Regina,

danke noch mal für den Input. Das ist genau das Bündnis, von dem im Protokoll vom LV-Bayern-Call am Montag die Rede ist. Einer der ersten Schritte des TK ist, sich an dieses Bündnis zu wenden. Vor allem auch mit der Frage, warum bisher nie ein Volksbegehren gestartet wurde.
Wir hatten ja den rechtlichen Rahmen bereits nach unserem Verständnis geprüft und nichts gefunden, was dagegen sprechen würde. Das möchten wir gerne mit diesem Bündnis einmal absprechen. Vielleicht haben wir ja doch was übersehen.

LG Kathrin

1 „Gefällt mir“

Wir haben Post bekommen :slight_smile: Zwar nichts Weltbewegendes, aber ehrlich gesagt, ist das schon mehr als ich mir erwartet hatte.
Lest selbst :joy:
20181219_Bayerische Staatskanzlei TranspG 001.pdf (231,8 KB)

4 „Gefällt mir“