Webseite Plenum

SPV Protokoll 12.11.2018

kooperation

#1

Agenda Call 12.11.2018

Moderation: Rike
Protokoll: Thomas

Anwesend: Rike, Deniz, Steffen, Laura, Lorin, Mahra, Claudia, Jasper, Thomas, Judith (nur am Anfang), Susanne, Julijiana
Abwesend: Johanna, Clemens, Juliane

  1. Begrüßung und Check-in
    Viel Stress, aber ansonsten alles gut :slight_smile:

Einschub: Update von Judith bezgl. AMV:

• AMV’s notwendig um Satzungsänderungen durchführen zu können.
• DiB & DiEM25 Newsletter Dienstag, 13.11. (Einladung) für 24. & 25. und zum AMV zu Satzungsänderungen
• AMV = Meinungsbild. Schlussendlich entscheidet MV.
• Wahlzettel: Welche Bezeichnung und welches Kürzel sollen auf dem Wahlzettel stehen? DiB wird auf Wunsch nicht genannt werden auf dem Wahlzettel.
• Welche Namensvorschläge sollen in den AMV? Abstimmung der drei Namensvorschläge_
(noch nicht abgeschlossen)

  1. Kommunikation (20 min)

a. Presse (Claudia 10 min.)

• Erste Einladung zur PK am 25.11. ist raus. Es wird aktuell nachgefasst und Interviews werden aktiv akquiriert und sind auch schon einige bestätigt
• Erste Schedule ist geschrieben
• PM wird ins Englische übersetzt, um auch intl. Medien einzuladen
• Timing für PK und Interviews steht
• Imagefilme der Kandidiatinnen werden am in Berlin produzieren
• Fotograf ist bestätigt für Fotos für Kandidat
innen und neuer Vorstand
• Regelmäßiger Call mit den Kommunikationsteams vom ES werden wöchetlich durchgeführt – momentan allerdings nur mit deutscher Beteiligung, da die TEams in den anderen Ländern noch nicht stehen.
• Filmteam für die Doku wartet auf Feedback zur Abnahme in den Sendern
• Thomas gibt Feedback zum Interview das er in HH geführt hat.

b. Kommunikationsstrategie (Johanna, Rike)
i. Struktur: Organigramm für alle Teams im Bereich Kommunikation
• Aufgabenaufteilung ist in der Kommunikationsgruppe erfolgt.
• Mahra hat eine Grafik dazu angefertigt.

:clubs: Trello für Redaktionsplanung ist eingerichtet (Claudia)
• Schlussredaktion (Rike und Lorin)
ii. Update Marke, Logo:
• Grafikdesigner für Logo ist abgesprungen. DiEM Grafikdesigner*innen werden gerade von Mahra angefragt.
• Mahre: Idee ist es simpler gestalten.
• weiterer Grafiker wird angefragt
• Farben etc. werden in der entsprechenden Gruppe diskutiert.

• Einschub: Team Agenda Factory

• Konzentriert sich auf Faktenrecherche rund um die Narrative.
• Narrative werden im Team Kommunikationstrategie erarbeitet. Baldiges Treffen notwendig.
• Einbindung der Lokalgruppen in Arbeit noch offen.

c. Social Media (Mahra)
• SoMe-Planungen etc. laufen. Endgültiger Beschluss der Kommstratgie-Gruppe ist notwendig.
• Mahra arbeitet an den relevanten Zahlen und Daten zu SoMe. Schickt sie rum, wenn ausreichend evaluiert.

d. Webseite (Mahra)
i. Präsentation neue Seite v. 0.5 (braucht noch Arbeit, aber ihr kriegt schon eine Idee)
ii. Vorschlag für Newsletter: Umzug zu AkticeCampaign
Susanne und Clemens besprechen es direkt.

Stand MV und AV (Jasper, Julijana)

  1. Versammlungsleitung
    bisher bestätigt: Dorothee, Friedrich, Laura, Steffen
  2. Wahlleitung und Wahlkommission:
    Clemens (Sonntag)
  3. für Samstag haben wir noch niemanden
  4. Schriftführung
    noch zu besetzen
  5. Besetzung Vorsitz
  6. Überblick Satzungsänderungen (Steffen)

• Vorbereitungen im vollen Gange
• Einladungen mehrfach raus. Bislang wenige Anmeldungen.
• Versammlungsämter bis auf einige Protokollanten bereits besetzt.
• Zwei Begehungen der Location haben stattgefunden.
• Weitere Freiwilligenumfrage über den DiEM25-Berlin Verteiler (Unterstützung/Couchsurfing etc.)
• Wahlleitung für MV wird gesucht. Fähige Leute direkt ansprechen:

Wahlkampf (verschoben auf nächstes mal

Projektmanagement - Trello (Laura)
• Bitte alle schon einmal einen Blick in den Trello werfen,
• Zeitplan für die nächsten Schritte
• Clemens übernimmt Pflege von Trello und Lukas unterstützt
• 4c) Zeitplan notwendig (inbesondere rechtsrelevante Dinge).
• Infrastruktur etc. für Unterstützungsunterschriftensammlung muss aufgestellt werden.
• Auflistung eines Zeitplans mit Deadlines zu allem, was den BWL betrifft

Updates aus der Freiwilligen-Koordination (Thomas/Clemens)
• Teams müssen Hilfegesuche usw. an das Freiwilligen-Koord. richten.
• Aufgaben die outgesourct werden können/sollen müssen von Teams identifiziert und notiert werden.
• Wird auf nächstem Zoom besprochen. Teams werden dazu angesprochen.

Fundraising und Finanzen (Susanne)

  1. Überblick über Stand der Finanzen
    • Fundraising wird dringender!
    • Raphael und Julijana nehmen sich Fundraising intensiver an und sprechen es mit Clemens ab. Erste Konzepte werden aktuell evaluiert und mit Susanne besprochen.
    • Nach der Aufstellungsversammlung muss Fundraisingkonzept stehen.

Jura und so (Steffen/Laura)

  1. Datenschutz
  2. Schnellverfahren für Vorstandsentscheidungen
  3. Kommunikation juristische relevanter Informationen

• Datenschutz: Für alle drei Organisationen übernimmt Laura als Unterstützung für Judith die Orga der Evaluation zu Datenschutzfragen.
• Schnellentscheidungsverfahren (7b) wird beim nächsten Zoom besprochen.
• Vor jeglicher rechtsrelevanter Außenkommunikation: Laura und Steffen drüber gucken lassen.

Diverses

  1. Doodle für einen festen Termin: Doodle von Clemens auswerten.
  2. realistische Einschätzung von Zeit, die man investieren und Aufgaben, die man übernehmen kann, , um Überforderung einzelner Vorstandsmitglieder vorschub zu leisten -> nächste Woche Feedback
  3. kritische Reflexion letzter DiEM Newsletter
  4. Initative um Kleinparteien in Umfragen aufzunehmen wird von uns unterstützt.
  5. Wahlleiter: Kandidatenportal die Erstellung, Bearbeitung und Verwaltung eines Wahlvorschlags für die Europawahl Erstellung/Bearbeitung/Verwaltung des Wahlvorschlags kann demnächst online geregelt und eingereicht werden.
  6. Kassenprüfung erfolgt gerade, G-Vorstand muss noch Tätigkeitsbericht vorlegen
  7. Nächster Zoom: Rike fragt Clemens nach dem Doodle

Ende: 21.50 Uhr.

:sleeping:


#2

VIelen vielen Dank für das umfassende Protokoll. Da habt ihr ja echt ne Menge um die Ohren. So sieht man das auch richtig. Respekt, dass ihr das (ja auch für uns alle) macht. Danke!!!

Hier würde mich eine Begründung interessieren. Dürfen wir was dazu wissen?

Hier werde ich auch hellhörig - äh hellsehig. :slight_smile: Was ist damit gemeint?


#3

Ja, ist aber nicht spektakulär: aus Zeitgründen.

Die Initiative geht dahin, dass auch kleine Parteien in den regelmäßigen Umfragen berücksichtig werden: Allenbach, Forsa etc. - also dann würden deren Meinung auch kommuniziert und nicht nur die sich bereits im Parlement vertreten sind. Fanden wir unterstützenswert!

Und ja - es ist sehr, sehr viel Arbeit! Aber es wird so langsam Licht :stars:

LG
Claudia


#4

Ein Hinweis: ich habe z.B. nie eine direkte Einladung zu Gesicht bekommen und die hier auf dem MP nur gefunden, weil ich länger danach gesucht habe. Und ich bin sicher, das alle meine Postfächer nix verlieren.
Vielleicht steckt der “Teufel” da im Detail. Auf alle Fälle sind direkte, personalisierte Einladungen wirkungsvoller.
Wie auch immer, ich bin angemeldet und komme :slight_smile:


#5

Hallo Klaus – hier die personalisierte Einladung, die ich bekommen hab – solltest Du eigentlich auch bekommen haben:

Es fehlten noch die Details zur Aufstellungsversammlung und der Link zur Anmeldung dazu – der geht meines Wissens heute raus.


Protokoll SPV-Vorstand 20.11
#6

Hm… die habe ich tatsächlich nicht. Aber dann sollte es ja in der Regel jede/r bekommen haben. Ich hab zwar alles durchforstet, werde aber nochmals nachsehen. Irgendwo muss das ja dann gelandet sein…


#7

Biete meine Unterstützung an, bin studierter Kommunikationsdesigner.

Grüße
y