Plakate zum Schulanfang mit Parteilogo

Ich habe mal eine Frage: Bei uns sind Plakate aufgetaucht, auf denen steht: Bitte langsam fahren, Schulanfang oder so ähnlich, mit einem Logo der AfD. Ist das denn rechtens? Sie hängen an Laternenpfählen, wie Wahlplakate, aber es ist ja gerade kein Wahlkampf. Ich habe sie noch nicht selbst gesehen, aber bei der Frage meines Mannes, ob das erlaubt sei musste ich passen. Vielleicht weiß ja hier jemand mehr…

3 Like

Kann man ja wunderbar ausschlachten: Unter das „Bitte langsam fahren“ ergänzen: „für Arierkinder“

Dann wird klarer, was die meinen.

2 Like

Soweit ich das erinnere ist die Plakatierverordnung Sache der jeweiligen Kommune/Stadt .
Es gab aber schon einige Fälle, wo Gemeinderäte es der Afd/prinzipiell untersagt haben außerhalb des Wahlkampfes zB Schulanfang zu "politisieren ".
Edit: Ein Beispiel ohne Afd
https://www.hallo-muenchen.de/muenchen/landkreis-suedost/plakat-streit-gemeinde-putzbrunn-weist-vorwuerfe-zurueck-13015038.html

9 Like

Ich fände besser:
"Wie jetzt? Wir dachten, die Braunblauen sind gegen ein Tempolimit.
Ansonsten unterstützt DiB den Aufruf. :wink: "

Das hätte dann schon was von Die PARTEI.

3 Like

Am Besten auf dem Ordnungsamt und dem Wahlamt bei Euch nachfragen.
Das würde hoffentlich dafür sorgen, dass diese gegebenen Falls auch direkt eingreifen.

7 Like