(monatlicher) MV-Call

Hallo liebe Leute aus MV!
Gibt es Interesse an einem (monatlich fixen) MV-Call über Zoom/Telefon?
Die Idee dahinter:

  • Wir geben den Leuten aus MV die Chance DiB und sich gegenseitig kennenzulernen.
  • Wir sammeln Themen, die regional bzw. für MV von Bedeutung sind, um Initiativen auf Kommunal- / Länderebene zu erstellen.
  • Wir entwickeln Ideen, wie wir DiB bekannter machen können.
  • Wir sprechen Termine zu weiteren Treffen und gemeinsamen Aktionen ab.
  • Wir schnacken über allgemeinen / aktuellen politischen Kram.

Wer Lust dazu hat und schon Zugang zum MP hat, möge hier eintragen, wann es passt (Mehrfachauswahl):

  • Montag tagsüber
  • Montag zw. 18 und 20 Uhr
  • Montag nach 20 Uhr
  • Dienstag tagsüber
  • Dienstag zw. 18 und 20 Uhr
  • Dienstag nach 20 Uhr
  • Mittwoch tagsüber
  • Mittwoch zw. 18 und 20 Uhr
  • Mittwoch nach 20 Uhr
  • Donnerstag tagsüber
  • Donnerstag zw. 18 und 20 Uhr
  • Donnerstag nach 20 Uhr
  • Freitag tagsüber
  • Freitag zw. 18 und 20 Uhr
  • Freitag nach 20 Uhr
  • Samstag tagsüber
  • Samstag abends
  • Sonntag tagsüber
  • Sonntag abends
  • keine feste Zeit, bin dabei wenn’s passt

0 Teilnehmer

Ich freue mich auf eure Rückmeldungen. Genaue Terminfindung und Info, wie die Einwahl funktioniert, erfolgen dann.

@Student Magst du bitte mal die Leute, die du von DiB kennst, aber ich nicht, hierauf hinweisen? :wink:

6 Like

Hallo Micha, da ich wieder in der Wüste bin, ist es für mich derzeit nicht möglich daran teilzunehmen. Würde mich aber über Infos, jetzt habe ich wieder Zugang zum Marktplatz, hinsichtlich LV MV freuen. Gruß Maik

2 Like

Ich weiß nicht, ob ihr keine Lust habt oder ihr es einfach noch nicht gelesen habt. Deswegen eine Benachrichtigung: @Shannon @Ralf_Krueger @christoph.ruecker @Januschka @Justus @bewegung.td
Ich befürchte, Jana (@Holzwurm) war zu lange nicht mehr eingeloggt und ist gelöscht worden.

2 Like

Ja, ich habe es tatsächlich nicht gelesen. Bin zur Zeit von Sonntag bis Freitag auswärts und habe dort nicht wirklich Internetzugang. Ab Ende März wäre ich dann wieder verfügbar. @MichaelVoss die Initiative finde ich echt super. So kommt vielleicht ein bisschen mehr Leben in die Bude und es herrscht mehr Klarheit was wir wollen und wo es hingehen soll.

1 Like

Die Anzahl der Rückmeldungen ist ja leider sehr ernüchternd. Mit drei Leuten macht das erst mal wenig Sinn, planen wir lieber unser nächstes Treffen vor Ort.
Ich lasse die Umfrage und den Thread weiterhin offen. Vielleicht kommen später noch Stimmen dazu…

3 Like

Hast du eventuell auch Lust, an einer gemeinsamen Telefonkonferenz mit allen aus MV teilzunehmen @Rudi? Dann trage bitte oben in der Umfrage deine passenden Termine ein.

2 Like

Vielleicht sollten wir einfach einen Termin dann mal machen, Rudi hat ja auch danach gefragt. Es muss ja nicht so furchtbar lang sein, aber so ewig weit immer reisen ist gerade in MV schwierig, wobei sich ja jetzt das Gewicht des Südens verdoppelt hat, wenn ich das richtig sehe :slightly_smiling_face:
Vielleicht kann man bei einem Call auch besser eine reale Aktion planen als auf dem Marktplatz.

4 Like

Ich schlage vor, dass wir jeden ersten Dienstag im Monat zusammen telefonieren. Das erste Mal wäre dann also am kommenden Dienstag. Ich präferiere 20:30 Uhr, passt das allen? Bitte kurze Rückmeldung, bei wem welche Zeit zwischen 20 und 22 Uhr geht! @Bianca_Schubert @Helene @Ralf_Krueger @Rudi
Infos zur Einwahl über Zoom/Telefon kommen dann per Gruppen-PN (private Nachricht).

2 Like

Hallo Michael,

also Dienstags geht bei mir 20:30 meist, manchmal erst ab 21 Uhr, vielleicht schaffe ich auch 20 Uhr, aber das hängt jeweils von den Trainingszeiten meiner Kinder ab, und die ändern sich manchmal auch kurzfristig. Wenn mein Mann nicht da ist eher nicht vor 21 Uhr.
Dienstags hatten wir auch immer den Demokratie-Call, aber dann ist DiB2 ja eh besetzt.

1 Like

Hallo Michael,

bei mir passt Dienstag 20:30 gut.
Wie funktioniert der Call?

2 Like

20:30 müsste passen.

1 Like

Hier eine kurze Zusammenfassung vom Call gestern:
@Ralf_Krueger, @Rudi, @Bianca_Schubert und ich waren dabei.

  • Check-In war eine Vorstellungsrunde bzgl. der Fragen “Wer bist du?”, “Was machst du?” und “Wie bist du zu DiB gekommen?”
  • Wir haben beschlossen, den Call im 4-Wochen-Rhythmus abzuhalten.
  • Ralf und ich haben ein bisschen vom 1.Mai in Schwerin erzählt. Wir hatten Flyer verteilt und festgestellt, dass es besser wäre, wenn wir uns auf ein Schwerpunktthema konzentrieren (statt eines Rundumschlags zu DiB und DiB-Themen), mit dem wir bei den nächsten Veranstaltungen in die Gespräche gehen.
  • Ein aktuelles Thema ist Klimaschutz. Wir werden versuchen, bald an einer FridaysForFuture Demo teilzunehmen, wenn es bei mehreren zeitlich passt (ist ja freitags mittags, also in der Arbeitszeit). Da wäre es gut, Werbematerialien dabei zu haben. Ich werde mich darum kümmern.
  • Unser Ziel ist es, bei den Landtagswahlen 2021 teilzunehmen. Mein Vorschlag war, Hamburg 2020 beim Wahlkampf zur Bürgerschaftswahl zu unterstützen und davon zu lernen.
  • Beim nächsten Call werden wir die Kommunal- und Europawahlergebnisse auswerten.

Falls ich was wichtiges vergessen haben sollte zu erwähnen, schreibt mir eine PN und ich ergänze das oder antwortet einfach in diesem Thread.

Frage an alle: Der TK Demokratie hat sich im 2-Wochen-Rhythmus dienstags 21 Uhr eingetragen, das war mir so nicht klar @Bianca_Schubert. Dann müssten wir uns doch auf ein anderes Zeitfenster einigen (20-21 Uhr oder 22-23 Uhr) oder auf Mittwoch 21:30 Uhr “umziehen”, weil wir sonst nur eine halbe Stunde hätten. Wofür seid ihr?

2 Like

Also, der TK Demokratie steht bis 23 Uhr drin, und findet erfahrungsgemäß nie ein Ende :wink:
Es ginge also nur davor, ich würde versuchen 20 Uhr zu schaffen, meist dürfte es klappen, immer nicht. Oder wir müssten doch einen anderen Tag finden.

2 Like

Lieber LV Mecklenburg-Vorpommern,

zu Euren Überlegungen, an den Landtagswahlen 2021 teilzunehmen, möchte ich Euch aus der Perspektive des Papiertiger*innen-Teams schreiben.

Voraussetzung für diese Teilnahme ist laut § 55 (2) des Gesetzes über die Wahlen im Land Mecklenburg-Vorpommern das Bestehen eines Landesverbandes und eines Landesvorstandes. Ein Landesvorstand muss laut § 11 (1) des Parteiengesetzes aus mindestens drei Mitgliedern bestehen. Der Bundeswahlleiter hat uns kürzlich geschrieben, dass er die Landesverbände von DiB, deren Landesvorstände diese Voraussetzung nicht (mehr) erfüllen, nicht mehr als Landesverbände in seiner Unterlagensammlung führt.

Der Landesvorstand im LV Mecklenburg-Vorpommern ist meines Wissens (und laut der Webseite des Landesverbands) im Moment unbesetzt, und mehrere Versuche des Bundesvorstands, mit dem Landesverband Kontakt aufzunehmen, um die Zukunft des Landesverbandes zu besprechen, waren bisher erfolglos.

Das alles muss noch nichts heißen – vielleicht ergibt sich ja aus Euren jetzigen Aktivitäten eine Gruppe von Leuten, die bereit wäre, diese Aufgabe zu übernehmen. Es ist nur wichtig, dass Ihr diese formalen Voraussetzungen kennt und berücksichtigt. Mit der gegenwärtigen Aufstellung wäre eine Teilnahme an der Landtagswahl nicht möglich. Im Gegenteil wäre über eine Auflösung des Landesverbands nachzudenken, wenn kein handlungsfähiger Landesvorstand gebildet werden kann, u.a. weil sich Gelder auf dem Konto des Landesverbands ansammeln, deren zeitnahe Verwendung gesetzlich vorgeschrieben ist.

Ich denke, es wäre wichtig, dass Ihr klärt, ob Ihr eine Perspektive dafür seht, den Landesverband auf eine tragfähige Grundlage zu stellen. Das könnte u.a. bedeuten, dass einige von Euch, die aktiv sind aber noch keine Mitglieder, eintreten und ein Amt im Landesvorstand übernehmen. Das Papiertiger*innen-Team unterstützt Euch gerne jederzeit (z.B. mit Vorlagen für Einladungen und Tagesordnungen zu Landesparteitagen, Unterstützung vor Ort bei der Umsetzung der Wahlordnung bei der Vorstandswahl, …). Bitte lasst uns möglichst bald wissen, zu welchem Schluss Ihr kommt und welche Unterstützung Ihr dabei von uns gebrauchen könntet.

10 Like

Ich glaube, es ist uns allen klar, dass wir eine Organisation samt Vorstand benötigen, um an Landtagswahlen teilzunehmen. Nur erstmal müssen wir mehr Menschen für uns gewinnen, um uns dafür aufstellen zu können.
Aber trotzdem natürlich vielen Dank für deine Hinweise lieber Felix. Wir werden auf euch Papiertiger zukommen (Unterstützung werden wir sicher gut gebrauchen können), wenn es soweit ist. :luv:

4 Like

Wir wollten ja beim nächsten mal die Wahl auswerten. Ich war etwas überrascht, dass auf meinem Wahlzettel Diem25 als einzige Partei nur in kleiner Schriftgröße dargestellt war. Ist sowas rechtens? Hätte man nach dieser Partei nicht gesucht, hätte man sie nicht gefunden.

Demokratie in Europa – DiEM25 hat auf eine Kurzbezeichnung verzichtet – das ist das, was bei den anderen Parteien immer großgedruckt ist. Insofern: ja, alles vollkommen rechtens.

Ich glaube das war ein sehr cleverer Schachzug. Man wird schon angehalten den Wahlzettel ganz genau zu lesen, aber das passt nicht in diesen Thread.

Wann soll denn nun der nächste Call stattfinden? Am 4. um 20 Uhr? Im Kalender habe ich nichts gefunden.

1 Like

Ja, am 4.6. Ich werde versuchen, es zu um 20 Uhr zu schaffen. Schaffen es die anderen auch die halbe Stunde eher?

1 Like