Mitgliedschaft bei DEMOKRATIE IN BEWEGUNG

Seit dem 29.04.2017 sind wir nun eine Partei. Es ist unglaublich toll zu erleben, wie viele Menschen wir mit unserer Idee schon inspiriert und begeistert haben und wie viele sich nun gerne aktiv einbringen möchten.

Viele von euch fragen jetzt, wie sie Mitglied werden können. Wir haben dazu eine neue Seite auf unserer Website angelegt: https://bewegung.jetzt/aktiv-werden/

Wie ihr auf dieser Seite und im entsprechenden Formular feststellen werdet, legen wir die Hürde für eine Mitgliedschaft in der Partei ziemlich hoch – wir suchen Menschen, die sich wirklich mit unserer Idee und unseren Werten identifizieren und die Zeit, Motivation und Fähigkeiten mitbringen, um sich aktiv zu engagieren.

Warum dieser Aufwand? Warum diese Hürden?

Wir verstehen gut, wenn der/die eine oder die andere etwas enttäuscht ist, dass eine Mitgliedschaft nicht sofort und ohne Umwege möglich ist. Und doch haben uns sehr gute Gründe dazu bewogen, jetzt am Anfang bewusst und behutsam zu wachsen:

  • Weil wir die Menschen kennenlernen möchten, die bei uns aktiv werden.
  • Weil wir eine vertrauensvolle, wertebasierte Team- und Kommunikationskultur schaffen wollen.
  • Weil wir keine inaktiven Karteileichen wollen, sondern eine starke Vernetzung der Mitglieder untereinander.
  • Weil wir jedes Mitglied aktiv an Bord holen und begleiten wollen.
  • Weil wir einen sicheren Ort der Vielfalt schaffen, an dem auch besondere und benachteiligte Menschen und Gruppen ein Zuhause finden.
  • Weil wir in jüngeren Parteien wie den Piraten und der AfD sehen, wie interne Richtungsstreitigkeiten und persönliche Angriffe vieles kaputt machen, wenn man am Anfang unkontrolliert Tür und Tor für jedermann öffnet.

Aus diesen Gründen wollen wir überlegt und in persönlichem Austausch mit allen wachsen. Da wir DiB bisher komplett ehrenamtlich und in unserer Freizeit entwickeln, braucht es dafür leider etwas Zeit.

Anstatt weiter über die Vor- und Nachteile dieses Vorgehens zu diskutieren – zumindest für die ersten Wochen und Monate bis zum geplanten Programmparteitag im Sommer wird es definitiv gelten – lasst uns lieber gemeinsam auf die inhaltliche Arbeit fokussieren:
Wir haben ein Wahlprogramm zu erarbeiten.

Und das ist ja das Tolle bei DiB: Jede/r kann daran schon jetzt mitarbeiten – völlig egal ob Mitglied oder nicht!
Hier auf unserem Marktplatz der Ideen können alle Beweger/innen sich austauschen, vernetzen und sich selbst und ihre Ideen einbringen. Wir freuen uns auf Eure Beiträge, Initiativen und einen regen Austausch.

3 „Gefällt mir“