Landesparteitag 13.01.2018

In 10 Tagen findet unser LPT statt. bis dato hat sich noch niemand außer mir für ein Amt beworben. Vielleicht ist es ja der/dem Einen oder Anderen entgangen, dass Sie/er sich unter dem Reiter Landesparteitag/Bayern für ein Amt bewerben kann. Falls sich also jemand unter uns mit diesem Gedanken trägt, bitte ich darum dies nun schnellstens zu erledigen.

4 „Gefällt mir“

Dann müsste der bestehende Vorstand geschäftsführend im Amt bleiben und zeitnah eine Neuwahl anberaumen mit einer Frist von 14 Tagen. unter Angabe der Tagungsordnung und Tagungsort. Sollte auch hier kein Vorstand gewählt werden können, müssten die Mitglieder des Landesverbandes über dessen Auflösung abstimmen. Wird die Auflösung beschlossen, bedarf es zudem der Zustimmung durch den Bundesparteitag.

4 „Gefällt mir“

Ob willig oder unwillig gewählt, wenn man erst einmal drin ist arbeitet keine*r mit angezogener Handbremse. Das weis ich aus eigener Erfahrung in unserem Sportverein. Und an die möglichen Bewerber*innen gerichtet. Keine Angst, dass Ihr an der Aufgabe scheitern könntet. Ich sag jetzt mal stellvertretend für alle Mitglieder, Ihr könnt jederzeit auf unsere Mithilfe bauen.

Ich kann mich @RobWoh nur anschließen: Gerade bei DiB ist es ja möglich und gewollt, Aufgaben zu delegieren.
Trotzdem ist es wichtig, dass jemand, der*die sich für so ein Amt wählen lässt, sich bewusst ist, was erwartet wird und man sollte auch bereit sein, die nächsten 2 Jahre aktiv mitzumachen (bei mir ist aktuell das Problem, dass ich das Amt sehr spannend fände, aber mindestens das nächste Jahr privat und beruflich recht eingespannt sein werde, sodass ich bei DiB etwas auf „Sparflamme“ schalten muss und deshalb kein Amt übernehmen will…).

Außerdem könnte ich mir vorstellen, dass es für einige potentielle Kandidat*innen wichtig wäre, zu wissen, ob wir zur Landtagswahl antreten wollen.

5 „Gefällt mir“

@AlexThamm: Meinst du, ihr vom Vorstand könntet hier und/oder heute abend beim Call (er findet ja statt, oder?) das Amt und die Erwartungen daran noch einmal vorstellen?
Ich gehe auch davon aus, dass wir einige geeignete Leute in unseren Reihen haben und vielleicht sind diese ja nur noch etwas zaghaft, sich zu melden. In den anderen Bundesländern gibt es ja auch eine Menge Kandidat*innen.

3 „Gefällt mir“

Stimmt. Aber ich denke, da können wir durchaus entspannt sein
1.können wir aus den Erfahrungen des BTW schöpfen 2. sind ja auch die personellen Ressourcen deutlich mehr. Für diejenigen unter uns, welche eher für eine Liste zur Landtagswahl kandidieren möchten, sei gesagt, dass selbst wenn wir in unsere Landessatzung die Trennung von Amt und Mandat aus der Bundessatzung übernehmen sollten, das Amt nur bei Einzug in den Landtag auf einem anschließenden Parteitag zurück gegeben werden muss.

2 „Gefällt mir“

Toll wäre auch, wenn sich der bisherige Vorstand bzgl. Wiederwahl äußern würde.

4 „Gefällt mir“

Hallo liebe Parteimitglieder. Noch 8 Tage , dann ist unser Parteitag. Simon und meine Wenigkeit sind damit betraut worden, die Unterlagen für die Wahl vorzubereiten. Deshalb wenden wir uns mit ein paar Bitten an euch.

  1. Es wäre schön zu wissen, mit wie vielen Mitgliedern wir am 13.01 rechnen können. Kurzes Statement wäre
    toll
  2. Unter dem Reiter Landesparteitag/Bayern können sich Bewerber*innen kurz vorstellen. Unsere Bitte an
    alle, die sich ein Amt in unserem Landesverband vorstellen können, ist, sich wenn möglich noch dieses
    Wochenende einzutragen. Wir würden gerne schon im Vorfeld die Bewerberliste, Wahlkarten usw.
    vorbereiten können. Auch die Mitglieder des jetzigen Vorstandes, welche zur Wiederwahl antreten, bitten
    wir um Eintragung. Je besser wir vorbereitet sind, desto schneller können wir die Formalien erledigen.
    Somit gewinnen wir Zeit z.B. die Themen Teilnahme an der Landtagswahl, Kooperation mit MUT
    ausführlicher zu diskutieren.

Schon jetzt vielen, vielen Dank für eure Mithilfe

Und noch ein persönliches Wort an unsere Frauen und Menschen der Gruppe Vielfalt im Landesverband. Bitte bewerbt euch zahlreich. Wir brauchen euch
Wir sehen uns
Robert

5 „Gefällt mir“

Kleiner Nachtrag. Beim Gründungsparteitag hat Jede/r ein wenig zum Knabbern mitgebracht

1 „Gefällt mir“

Kandidatur
Hallo Ihr Lieben,

ich will mich hier kurz vorstellen:
Beate Lippmann, noch 50 Jahre alt :crazy_face:

1967 in Heilbronn geboren, aufgewachsen in Reutlingen, studiert in Konstanz am Bodensee. Nach Stationen wie Dresden, Berlin und Kiel endlich in München angekommen. Hier lebe ich mit meinen zwei Kindern und meinem Lebensgefährten im Herzen von München in Haidhausen.

Ich habe Jura und Betriebswirtschaft studiert und arbeite heute für eine Versicherung. Nebenher war ich im Vorstand der Elterninitiativen meiner Kinder zuerst im Kindergarten, dann in der Mittagsbetreuung. Hier war ich Finanzvorstand und erster Vorstand. Zwischendurch war ich Vorstand eines Skivereins und momentan arbeite ich im Elternbeirat des Maria-Theresia-Gymnasiums mit. Außerdem kandidiere ich für unseren Betriebsrat.

Auf die DiB, bin ich über change.org gestoßen und es hat mich von Anfang an begeistert, was sich da entwickelt. Meine Zielausrichtung ist die Bildungspolitik, moderner Umgang mit den viralen Medien, nachhaltige Ernährung für Kinder und deren Gesundheit und und und

Ich bin schon seit vielen Jahren am Gymnasium meiner Kinder engagiert und habe hier viele Erfahrungen sammeln können. Durch die DiB und Eure Unterstützung kann ich frischen Wind in unser Schulsysteme bringen und modernisieren.

Nach wie vor gilt: Bewegung beginnt im Kopf und ist wichtig. Lets move!!!

7 „Gefällt mir“

Natürlich kannst du teilnehmen. Hier die Adresse:
Dieser findet am 13.01.2017 ab 11:45 wie gewohnt im Impact Hub München statt.
(Gotzinger Str. 8, 81371 München)
Nur zur Kenntnis: Beweger*innen sind herzlich willkommen, besitzen aber kein Stimmrecht für die Wahlen, können jedoch Unterstützungsdienste wahrnehmen.
Ich freu mich auf dich

1 „Gefällt mir“

So, endlich habe ich wieder eine stabile Internetverbindung, jetzt auch noch meine Kandidatur.

Zu mir:

Mein Name ist Kathrin Grandy, ich bin 31 Jahre alt und lebe mit meinem Mann in München. Hierher hat es mich für die Arbeit verschlagen. Ich arbeite als TV-Redakteurin in einem großen Münchener Verlagshaus. Ursprünglich komme ich aus Mittelfranken.

Hattest / Hast Du bereits ein Amt in der Partei innegehabt / hast es noch?

Nein, ich hatte bisher noch kein Amt in einer politischen Partei inne, aus dem einfachen Grund, dass ich noch nie Mitglied in einer Partei war. Ich bin zwar schon immer sehr politisch interessiert, bisher konnte mich aber nie eine Partei davon überzeugen, mich ihr anzuschließen. Irgendetwas hat immer nicht gepasst, so dass ich mich nie vollständig mit einer Partei identifizieren konnte.
Das hat sich geändert, als ich von DiB gehört habe.

Zählst Du Dich selber zur Gruppe Vielfalt?
Nein, ich zähle mich nicht zu Vielfalt.

Wie lange bist du schon bei DiB?

Mitglied bei DiB bin ich seit Anfang September. Auf DiB aufmerksam geworden bin ich aber schon früher durch einen Zeitungsartikel über Kleinstparteien, die zur Wahl antreten. Ich war sofort fasziniert von der Idee und dem freundlichen und meist sehr konstruktiven Umgangston untereinander. Das war im Juli. Ich habe dann einige Zeit still mitgelesen, weil ich beruflich sehr eingespannt war. Anfang September hatte ich schließlich mein Kennenlerngespräch und dann ging auch alles recht schnell.

Warum möchtest Du in den LaVo?

Weil ich voller Energie und Tatendrang stecke. :slight_smile: Bayern ist das flächenmäßig größte Bundesland, das ist eine große Herausforderung. Und ich bin bereit diese Herausforderung mit allen gemeinsam anzugehen. Egal, ob nun Landtagswahl oder nicht, Kooperation mit MUT oder nicht, wir müssen es schaffen, sichtbar zu werden, anfangen zu wirken. Außerdem brauchen wir mehr Mitglieder, aber auch das wird uns einfacher fallen, wenn wir in der Öffentlichkeit mehr wahrgenommen werden. Und dazu möchte ich gerne im Vorstand beitragen.

Was ist Deine Vision für DiB?

„Utopie bleibt Utopie solange alle sagen, es sei „nur“ Utopie. - Gerald Dunkel -
Ich habe in letzter Zeit oft von meinen Freunden und Bekannten gehört, unsere Forderungen seien utopisch. Ich bin der Meinung, das sind sie nicht.
Ich wünsche mir, dass die Menschen uns ernst nehmen und wir eines Tages Teil einer Regierung werden, denn Transparenz, Nachhaltigkeit und soziale Gerechtigkeit sind mMn die wichtigen Themen unserer Zeit. Ich wünsche mir auch, dass unsere Idee von demokratischer Teilhabe dazu beiträgt, einen weiteren Rechtsruck der Gesellschaft zu verhindern.

Das möchte ich auch noch sagen:

Ich habe lange hin und her überlegt, ob ich die Zeit für dieses Amt aufbringen kann. Jetzt bin ich mir sicher, deshalb kommt dieser Text auch so spät. Ich finde es nämlich wichtig, dass man sich der Verantwortung, die man in diesem Posten über zwei Jahre hin inne hat, bewusst ist. Wir müssen gemeinsam anpacken.

7 „Gefällt mir“

@Beati und @anon55623060: Erst einmal vielen Dank für eure Bewerbungen!

Ich hätte eine kleine Frage bzgl. der Vorbereitung der Wahlunterlagen: Kandidiert ihr als Vorsitzende oder als Beisitzerin?

1 „Gefällt mir“

Beginn 11:45 Ende geplant 16:00
Hier die vorläufige Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Tätigkeits- und Rechenschaftsbericht vom Vorstand und Schatzmeister
  3. Bericht Kassenprüfer*in - 2 Personen
  4. Entlastung des Vorstands
  5. Verabschieden der Wahlordnung
  6. Wahl der Schriftführer*in - 2 Personen
  7. Wahl des Wahlausschuss - 1 Person
  8. Wahl der Wahlhelfer*innen - 3 Personen
  9. Neuwahl des Vorstands
  10. Wahl des Schiedsgerichts
  11. Neuwahl der Kassenprüfer*innen
  12. Kooperation MUT
  13. Verabschiedung
1 „Gefällt mir“

Herzlichen Glückwunsch und ein glückliches Händchen für die neue Legislatur. :dib_spirit:

Liebe Grüsse, gerald

+++ nicht als Moderator +++

3 „Gefällt mir“

Herzlichen Glückwunsch!

Hätte ich eine Wunschliste von Kandidat*innen, dann sähe die genau so aus!

4 „Gefällt mir“

Nächste Woche Montag wäre wieder dran.

1 „Gefällt mir“

Supi! Danke!!! Wo warst Du denn?

Hi Maik, hab ein bisschen Geduld :slight_smile:.
und ich finde es gut dass es Dich so interessiert!
Liebe Grüße
Beate

2 „Gefällt mir“

Auch von mir einen herzlichen Glückwunsch! :dib_spirit:

1 „Gefällt mir“