Webseite Plenum

Initiative Energiewende

expertinnen-gesucht
initiative-in-arbeit

#30

ja. Untragbare Belastung aus Emissionen, ob Co2-Ausstoss + FeinstĂ€ube, oder Risiken einer Verstralung + Endlagerungproblematik ist Wurscht. Es bleibt UnerwĂŒnschtes.

Technisch gesehen differenziert man natĂŒrlich - also Unterpunkte.

(Nachtrag): Wenn man GROSSES bewegen will
 muss man es gross halten.
Bei DeteilgeplÀnkel schalten doch die meisten auf Durchzug! GRUSS


#31

Ich sehe das irgendwie anders.
Wir haben hier mehrere Initiativen zusammengelegt.Aber nicht um einzelne Punkte unterzubuttern oder als geringwertig anzusehen.
Ich möchte, das wir:
Die Initiativen einzelnd diskutieren und in der Diskussion Gemeinsamkeiten finden, die uns zeigen was zusammengehört und was nicht.
Energiewende ist ein grosses Thema. Da kommen bestimmt noch einzelne Themen dazu. Und den Spielraum möchte ich offen lassen.

Zum Thema Telko:
Ich versuche mich jetzt nochmal bei Zoom zu bewerben und fĂŒr heute Abend einen Raum zu bekommen. Schliesslich ist das eine Firma, die Telko- RĂ€ume vermieten will.

NOTFALLREGELLUNG
Wenn ihr bis 16:30 Uhr, 21.05.2017 nix von mir hört, ist Zoom fĂŒr heute Abend nicht möglich. Dann mĂŒssen wir es anders machen.

Empfehlung zu Skype, da muß man wohl Geduld haben. Ich habe mir Windows 7 neu installiert und die 32 Bit- Version aus dem Microsoft Update installiert. Auf meinem Netbook lĂ€uft es. Mein Netbook hat folgende Leistungsdaten (möglicherweise sollte man nicht darunter gehen):
Prozessor: Intel Atom 1,6 Ghz
Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
Festplatte: 128 GB
Grafik: Intel 128 MB
Das Netbook ist Baujahr 2013
Wer Fragen hat, schreibe mir oder rufe mich an.


#32

Hallo Leute
Es ist mir gelungen mich als Privater Nutzer bei Zoom anzumelden. Kleine Gruppen von max 100 Teilnehmern und 40 Minuten Diskussion sind kostenlos. Wir können das also Heute Abend ausprobieren.
Hier die Daten:
Der Zoomraum ist angemeldet auf meine E- Mail: Ingenieur.politik@gmx.de
Die Raumnummer ist: 996-169-6235
Tag: 21.05.2017
Zeit: 20:00 - 20:40 (danach loggen wir aus und ich starte den Raum neu.)

Ich schreibe jetzt noch ein “Howto”, hier und eines in “telko 21.05.”.
Wer kann, sende doch Jana mal seine Zomm- Installationsdatei.
Wenn ich nach den Howto noch Zeit habe, sende ich das auch noch, ansonnsten nachher.
mfg, Thomas

NACHTRAG 1
Achtung, die oben genannte Raumnummer ist nur fĂŒr die Initiative Energiewende freigeschaltet. Wer selbst (kostenlos) Zoomen will, besorge sich eine eigene Zoom Nr.


#33

Howto Zoom
Eigentlich einfach:
(1) Zoom downloaden 135 KB
(2) Doppelklick auf die Datei Zoom
(3) Der Installation folgen
(4) Browser öffnen
(5) Zoom ĂŒber Start bzw- Windowssymbol starten
(6) Im Anmeldefenster die Nummer eingeben, hier: 996-169-6235
(7) Bild öffnet sich, Microfon ganz links anklicken damit HintergrundgerÀusche weg sind
(8) Sprechblase unten rechts anklicken, dann geht das Feld fĂŒr den Chat auf
Und los gehts.




Nachtrag 1:
Achtung, die oben genannte Raumnummer ist nur fĂŒr die Initiative Energiewende freigeschaltet. Wer selbst (kostenlos) Zoomen will, besorge sich eine eigene Zoom Nr.


#34

Kurzprotokoll Telko Energiewende

  • Vorstellungsrunde
  • Vorschlag von Jana: jeder Punkt kommt in eine Tabellenzeile, pro Person gibt es eine Spalte fĂŒr Kommentare und Fragen (!) – Simon erstellt die Tabelle, etwas mehr Unterpunkte als im aktuellen .doc. Diese wird öffentlich sein, sodass alle Beweger ihre Meinung transparent einbringen können.
  • Als weiteres Vorgehen schreibt erst einmal jeder in die Tabelle (ist auch offen fĂŒr weitere Beweger), nach Pfingsten wird dann noch einmal telefoniert, aber nur einzelne Punkte (sonst ufert es aus
  • Simon wĂŒnscht, die Initiative in Unterpunkte aufzuteilen, ĂŒber die spĂ€ter einzeln abgestimmt wird

#35

BezĂŒglich der Unterpunkte stimme ich Simon zu. Lieber einzelne Punkte abstimmen, bevor uns die Ganze Initiative wegen eines Verfahrensfehler abgeschossen wird.

Das mit dem “Öffentlich” habe ich gerade gefunden.
Und da ist irgendwas doppelt. :slight_smile:


#38

Ich glaube die nÀchste Besprechung zur Initiative ist am Pfingstmontag Abend. SpÀtestens da können wir die Tabelle erweitern.
FÖRDERUNG
FĂŒr den Punkt 4c ist mir noch eine Idee fĂŒr Förderungen fĂŒr Haushalte von Geringverdienern und Harz4lern eingefallen. Die will ich bis Pfingstmontag- Abend prĂŒfen


#41

Ich dachte es wÀre Pfingstmontag?. Macht mal kein Stress. ich will erstmal schaun.


#42

O.K. Termin zum nÀchsten Diskussionstreffen
Am Pfingstmontag ist, nach unserer letzten Diskussion, noch KEIN weiterer Termin fest geplant. Nach Pfingsten wollten wir INTERN erstmal telefonieren.
Wir informieren auf dieser Seite WANN ein weiterer Diskussionstermin geplant ist.


#43

Hallo,

ich bin neu seit gestern in der Partei und möchte mich gerne bei dieser Initiative mit einbringen. Komme dabei eher aus der Richtung Energiewirtschaft/-recht. Kann ich mich einfach in die Tabelle oben mit eintragen oder wie lÀfut das genau ab?


#44

Da ich ein wenig im Papier nun gelesen habe einige Anmerkungen meinerseits (möchte da nicht ungefragt rumkritzeln):

  • Smart Meters sind derzeit technisch schwierig zu handeln. Eine zeitnahe Umsetzung halte ich fĂŒr nicht realistisch
  • Die Brennelementesteuer ist nun endgĂŒltig vom BVerfG kassiert worden. Sie ist damit verfassungswidrig und muss zurĂŒckgezahlt werden. Damit scheidet sie als Finanzierungsform und als “Maßregelung” fĂŒr die Konzerne aus
  • Bisher fehlt mir noch die BerĂŒcksichtigung der verschiedenen Lastprofile. EE-Strom ist nur bedingt dafĂŒr geeignet, auch wĂŒrde die NetzstabilitĂ€t ohne zwischengeschaltete Kraftwerke gefĂ€hrdet sein. Wie soll dies in Zukunft gewĂ€hrleistet werden?
  • Idee: Förderung von energieeffizienten GerĂ€ten. Hat schon bei der “AbwrackprĂ€mie” teilweise funktioniert. Alte HaushaltsgerĂ€te raus, Zuschuss fĂŒr neue GerĂ€te, so das auch finanziell schwache Menschen sich neue GerĂ€te leisten können.

#45

@anon20138361: Ja, ich denke, es wÀre am besten, wenn du dir eine Tabellenspalte anlegst und dich dort eintrÀgst.


#47

Hallo JH-W
Aktuell gibt es ein Terminfindungsdoodle, das von Simon auf der Initiative Energiewende gestartet wurde: Link:
http://doodle.com/poll/xrvyfdpeit74tmif#table

Du könntest dich ja dort anmelden.
Du kannst auch in der Tabelle eine Spalte mit deinem Namen anlegen und mit diskutieren.
mfg, Thomas


#48

Hallo Nicolas
Wir stimmen uns in der Initiative Energiewende zu einer nÀchsten Telko ab.
Hier sit der Link, falls du dich eintragen möchtest:
http://doodle.com/poll/xrvyfdpeit74tmif#table


#49

Ähem Simon
Ich glaube, du mußt unsere Tabelle wieder herstellen. Irgendwer, Namenloses, hat da ein paar Spalten eingefĂŒgt und ich kann zu meiner Spalte nicht mehr vorscrollen, geschweige denn etwas Ă€ndern?


#50

Ich schaue gerade zum zweiten Mal in die Tabelle und ich kann nach links nicht skrollen.
Irgendwer hat die Tabelle geÀndert, das geht so nicht. Oder habt ihr euch getroffen was geÀndert und mich nicht zum GesprÀch eingeladen?

Und bitte, an den jenigen der offensichtlich keine Ahnung von Blindleistung hat. Wenn du nicht wenigstens bereit bist bei Wikipedia nachzuschauen, was das ist, dann erpare uns bitte deine unwissenschaftlichen BeitrÀge.
Blindstrom entsteht in der Produktion automatisch und belastet das Energieversorgungsnetz. Möglicherweise kann man ein höheres Kontingent dazu kaufen. Aber dadurch wird das Netz trozdem ĂŒberlastet.

NACHTRAG
BezĂŒglich, Handel von Blindleistung am Strommarkt 
 das war eigentlich so nicht gemeint. Blindleistung entsteht wĂ€hrend der Produktion direkt in der Industrie. Die Durchleitung “Erlaubter” Blindleistung im Netz ist nicht abhĂ€ngig vom Einkauf der Blindleistung im Strommarkt.


#51

@Ingenieur: Irgendjemand hat Spalten und Zeilen fixiert. Habe diese Fixierungen einmal gelöst, du kannst also wieder scrollen.

@all: Bisher vier Leute in der Doodle-Umfrage mit dabei. Bitte mal alle eintragen :slight_smile:

Wir sollten das Thema weniger ideologisch sondern viel pragmatischer betrachten. Meine Meinung :wink:


#52

Danke Ho-Yeon. 



#53

INFO
zu unserer Diskussionstabelle: Ich finde die Zusammenfassungsfelder:
- PRO / CONTRA / Anmerkungen zusammengefasst -
sollte fĂŒr Änderung von einzelnen Usern gesperrt werden. Da könnte sonst jeder seine Meinung reinschreiben die mit der Auswertung der Einzelmeinungen nicht ĂŒbereinstimmt. Ich schlage vor, dass die Kernteamleute, Jana, Thomas,Oliver. Sebastian, Simon diese Zusammenfassungsfelder, vor der großen Diskussion nochmal, entsprechend der Einzelaussagen, Ă€ndern.


#56

Wir sollten es vermeiden hier wieder Inhalte auszutauschen. DafĂŒr ist die TabellenĂŒbersicht da, damit dort alle Argumente gegenĂŒbergestellt werden können. Des Weiteren bitte möglichst bereits bestehende Gesetze und Sachen die in Umsetzung sind beachten. Es bringt uns nichts, wenn wir hier alte Sachen wieder aufwĂ€rmen. Die Kosten fĂŒr potentielle EntschĂ€digungen sind mit einzuberechnen.

GrĂŒĂŸe