Ich trete aus nach 3 1/2 Jahren

Hallo liebe DiB´ler,

ich poste das mal hier hin. Ich hoffe das ist ok liebe Mods, sonst erne verschieben.
Jetzt zum Thema. Ja, ich trete, nach reiflicher Überlegung aus. Die Entscheidungg ist mir nicht leicht gefallen. Ich war damals im Frühling 2017 begeistert dabei, als die Partei sich zur Gründung aufmachte, um im selben Jahr zur Bundestagswahl anzutreten Das war der Beginn einer tollen Zeit. Ich habe seitdem unglaublich viel gelernt, Freude gehabt und tolle Menschen kennengelernt. Menschen wie @Sofian, @KathrinG @HolgerPleus @Liv und einige mehr die ich nicht alle nennen kann. :smiley:
Insofern bereue ich keinen einzigen Moment, den ich bei DiB war.
Einige mögen sich vielleicht fragen warum ich dann austrete. Es gibt 2 Gründe.

  1. Ich stehe nicht dahinter wie DiB organisiert ist. Ich fand damals toll, aber im Laufe der Zeit hat sich meine Meinung geändert und denke, dass dem Fortkommen der Partei im Wege steht. Sehe aber derzeit auch nicht, dass sich das bei DiB ändern wird.
  2. Die Dynamik des Anfangs ist weg. Ja, in gewisser Weise war das erwartbar, deshalb bin ich auch geduldig geblieben, nachdem der Abschwung kam. Mein Eindruck ist, dass das Momentum auch nicht zurückommen wird. Ohne diesen werden wir keinen Erfolg haben und ohne diesen wird DiB. nichts bewegen, was nach wie vor dringend Notwendig ist.

Ich weiß, das liest sich jetzt hart, aber ich möchte ehrlich sein. Zudem lege ich wert darauf, dass das meine persönliche Sichtweise ist und ich niemanden etwas vorwerfe.
Was meine politische Zunkunft angeht, werde ich jetzt erstmal eine Politikpause einlegen. Nächstes Jahr zur BTW werde ich mich sicherlich wieder enggaieren, allerdinggs kann ich jetzt noch nicht sagen wie und wo.Verschwinden werde ich nicht aus der Politikbubble. :slight_smile:
Zum Schluss mchte ich sagen, dass ich die Partei im Guten verlasse und DiB nur das Beste wünsche.
Außerdem möchte ich für alles bedanken!

Macht es gut!

Beste Grüße

Darius

ps: wer mich gerne kontaktieren möchte, kann das gerne tun

12 Like

Traurig, aber nachvollziehbar. :cry:

Ich wünsche Dir ebenfalls alles erdenklich Gute und künftig ein glücklicheres Händchen beim Erreichen politischer Ziele.

6 Like

Ich schließe mich Gerald an.
Auch ich bin diesen Weg ja letztes Jahr schon gegangen, weil ich kein Fortkommen sah - und bin immer noch auf dem MP, weil ich auch immer noch hoffe, dass irgendwie und irgendwann noch eine Kehrtwende kommt. Vielleicht nach dem nächsten BPT am Wochenende.
Alles Liebe und Gute
Gerd
P.s.: Ich weiß noch, wie wir uns im Sommer 2017 vor dem WDR in Düsseldorf getroffen haben, um uns als Kandidaten filmen zu lassen. War auf jeden Fall sehr aufregend. :slight_smile:

5 Like

Lieber Darius,

ich bin sehr traurig, das zu lesen. Du fehlst im SoMe-Team, nicht nur wegen deiner Arbeitskraft, vor allem menschlich. :nerd_face:
Ich kann deine Entscheidung nachvollziehen, hoffe aber, dass du nach deiner Politikpause ein DiB erlebst, zu dem du wieder zurückkehren willst.

Du weißt ja: Man sieht sich immer zweimal!

8 Like

Hallo Darius,

ich finde das sehr schade! Vielen Dank für deine Zeit und dein Engagement.

Vielleicht hast du ja mal Zeit aufzuschreiben, wie DiB organisiert sein sollte. Da die „Abschieds-Threads“ nach einer Weile verschwinden, vielleicht hier:

Ich wünsche dir alles Gute und hoffentlich bis bald mal.

4 Like

Das hoffe ich doch! :smiley:

Mal schauen, wenn ich Zeit finde.

Grundsätzlich möchte ich meinen Account auf dem Marktplatz behalten.

7 Like

:dib_spirit: :partying_face: :ok_hand: :+1: :crossed_fingers:

5 Like

Dieser Beitrag wurde von der Community gemeldet und ist vorübergehend ausgeblendet.

Warum machst du das? @GerdJung

3 Like

Was ist daran nicht zu verstehen??
Aber ich hör jetzt auf. Ist ja doch zwecklos

Entsprechend der MP-Regeln wurde der Abschiedsthread geschlossen. In 24 Stunden wird der Thread ins Archiv „Tschüss Miteinander“ verschoben.