Webseite Plenum

Hinweis der Moderation IX - Sprache & Verständnis


#1

Wie schreibe ich verständlich und möglichst barrierefrei?

Eine Anleitung, die keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt.

Die Moderation hat den wichtigen Hinweis erhalten, dass der Marktplatz an einigen Stellen derzeit wieder ein bisschen in die Unverständlichkeit abzurutschen droht.
Dies war keine inhaltliche Kritik, sondern als Hinweis auf verschnörkelte Sprache und unübersichtliche Texteinteilung gemeint.
Wir freuen uns daher, wenn dieser Beitrag von allen gelesen und als Hinweis ernst genommen wird. :heart: Die Leute, die meinen diesen Hinweis nicht zu brauchen, haben ihn wahrscheinlich am nötigsten :wink: .


Kurz

Schreibe das, was Du sagen willst und mache einen Punkt. Welchen Zusammenhang Deine Äußerung aufweist zum byzantinischen Reich, ist nur wichtig in einer Diskussion um das Römische Reich, aber nicht in einer Diskussion um die Farbe von Flyern :luv:

Negativ-Beispiel:
Ich will auf keinen Fall A, aber B finde ich super, weil A einfach komplett blöd ist. Ich fand A schon immer blöd, weil B einfach besser ist. B sollten wir alle gut finden, A ist für niemanden gut. Es gab auch schon mal Überlegungen zu C, aber B ist immer besser. Darum kann ich A nicht gut finden. Darum bin ich für D, weil D wie B ist. Warum ich unbedingt für D bin, habe ich hier schon viel geschrieben, aber ich schreibe es hier jetzt noch mal auf…Grund…Grund…Grund

Positiv-Beispiel:
Ich bin für D. D ist B sehr ähnlich. Meine Argumentation habe ich auf dem Marktplatz bereits an diesen Stellen aufgeführt: LINK ZU BEITRAG.

Übersichtlich

Überschriften

Solltest Du in die Verlegenheit kommen einen abwägenden Text oder eine Erklärung zu schreiben, nutze Überschriften (wie hier im Beitrag). Du kannst mit der Raute am Anfang eines Wortes die Größe des Wortes verändern. Beispiele: in diesem Beitrag habe ich vor das Wort “Überschriften” 3x die Raute gesetzt, also: ### Überschriften.
Vor das Wort “Übersichtlich” habe ich 1x die Raute gesetzt, also #. Du kannst auch Überschriften setzen, indem zu Fett-Schreibung nutzt. Markiere den Text, den Du fett schreiben willst und klicke oben links im Textschreibfeld auf “F”.

Sollte Es Dir nicht möglich sein Überschrifte zu finden für Deinen Text, ist er

  • entweder schon derbe super und kurz
  • oder zu wirr und Du solltest ihn noch mal strukturieren :wink:

Absätze

Blocktexte sind schwer zu erfassen. Absätze lockern das Schriftbild auf und fördern damit nachweislich die Verständlichkeit eines Textes.
Das gilt sowohl

  • für sehbehinderte Menschen, die ohne Absätze in den Zeilen verrutschen, als auch
  • für Menschen, die eine durchschnittliche Aufmerksamkeitsspanne haben!

Wer also will, dass das eigene Wort auch gelesen wird, bemüht die ENTER-Taste :wink:

Kurze Sätze

Einfache Fausregel: wenn ich das 5.Kommata in einem Satz setze, ist er vermutlich zu lang!

An alle Scherzkekse:

  • keine Kommata sind auch keine Lösung
  • das Wort “und” ist keine Umgehungsstraße

Rechtschreib- und Grammatikregeln

Auch das Beachten allgemein üblicher Schreibregeln erleichtert den Lesefluss und bindet weitestmöglich alle Leser*innen ein.
Bitte verzichtet auf ausschliessliche Kleinschreibung oder bewusste Missachtung der Grammatik um

  • Menschen, die aufgrund einer Behinderung auf technische Lese-Hilfsmittel angewiesen sind
  • Menschen mit niedrigem Bildungsgrad, die ohnehin Schwierigkeiten haben, Geschriebenes zu verstehen
  • Menschen mit Migrationshintergrund und weniger guten Deutschkenntnissen

ebenfalls ein Verstehen zu erleichtern.
Damit ist nicht gemeint, sich mal zu verschreiben oder sich nicht perfekt ausdrücken zu können. Es geht um Vermeidung des gewollten Falschschreibens.

Normale Schriftgröße

Es gibt bei Discourse die Möglichkeit Texte kleiner zu schreiben, als die voreingestellte Normalgröße.
Hier ist nur ein Beispiel . Ich sage Euch jetzt nicht, wie das geht, weil wir das hier ja nicht wollen :wink: Es ist für sehbehinderte Menschen nicht einfach zu lesen und damit nicht barrierefrei.

Einfache Sprache

Ob Du einen gebildeten Eindruck bei Menschen hinterlässt, entscheidet nicht die Wortwahl, sondern der Inhalt. Es gibt immer mehrere Wege die gleiche Sache zum Ausdruck zu bringen:

  • entweder: initiiert ein Evenement internal schier karge Responsität durch tangente Konnexion
  • oder: das interessiert mich wenig.

Nehmt den einfachen, hier zweiten Weg :wink: Falls ihr dabei Unterstützung braucht, nutzt gerne das hier: die Synonymdatenbank-Woxikon.


Wir freuen uns auf einen sprachlich zugänglicheren Marktplatz :dib_spirit:
Die Moderation


#2

Wer dazu noch Fragen hat, darf wie immer gerne einen PN an mich schreiben :heart: