Erste Landtagswahl: Unterschriften für Sachsen

Liebe Beweger*innen und Parteimitglieder!

In diesem Jahr wird unsere junge Partei (hoffentlich) zu ihrer ersten Landtagswahl antreten und zwar in Sachsen am 01. September 2019.
Gestern wurde auf dem Landesparteitag eine Liste mit 3 Kandidierenden beschlossen, die die neu gewählten Landesvorsitzende @Alina in den nächsten Tagen zum Landeswahlleiter schicken wird.
Damit DiB in Sachsen tatsächlich auf dem Wahlzettel steht, brauchen wir 1000 Unterstützer-Unterschriften. Da einige von uns derzeit noch stark mit Kommunal- und Europawahl ausgelastet sind, schlage ich vor, dass wir uns an den ersten drei Juni-Wochenenden an unterschiedlichen Standorten in Sachsen treffen um Unterschriften zu sammeln.
Das ist eine optimale Gelegenheit sich besser kennenzulernen, was @Wolfgang schon in einem anderen Thread vorgeschlagen hat

Ich denke, zum UUs sammeln sollten wir mindestens 4 Leute sein, damit sich der Aufwand lohnt, aber je mehr, desto besser!
Standorte wären zunächst Dresden (1./2. Juni, da CSD), Leipzig (8./9. Juni), Chemitz (15./16. Juni), sofern wir genug motivierte Menschen finden auch gerne Zwickau, Bautzen und Görlitz.
Um zu klären, wer wann Zeit hat, bitte in dieses Doodle mit eurem Marktplatz-Nutzername eintragen.

Lasst uns DiB gemeinsam in Sachsen bekannt machen! :dib_spirit:

18 Like

Könnt ihr bitte Chemnitz tauschen dann könnte ich mitmacben.

1 Like

Ich stelle gleich mal noch eine Liste von Terminen zusammen, inkl. CSDs, die alle vor und nach dem Einreichungstermin liegen. Aber eines vorweg: Gruppen von DiB-lern auch aus anderen LVs zum gemeinsamen Unterschriftensammeln finde ich richtig gut. So lernt man gleich noch andere Leute kennen.

3 Like

Aus meiner persönlichen Erfahrung heraus, ist es schon ein hoher Zeitaufwand UUs zu sammeln. 1000 hört sich erst nicht so viel an, aber es ist echt nicht so einfach, da man jeder Person erst erklären muss was DiB überhaupt ist und warum sie dann noch ihre Anschrift rausgeben sollen etc. -also plant lieber etwas mehr Zeit ein und guckt auch bei Veranstaltungen, wo man sammeln kann (CSDs eignen sich ganz gut!). ggf. kann ich euch Ende Juni auch vor Ort unterstützen, weiss es allerdings noch nicht genau. Ich drücke euch auf jeden Fall die Daumen. Eure Motivation steckt an! Mit BaWü und jetzt Sachsen sind wir auf einem guten Weg <3

11 Like

Ich habe Dresden und Chemitz getauscht, da ich es sinnvoll finde, dass wir auf jeden Fall beim CSD in Dresden dabei sind. Bei den nächsten Wochenende schlage ich vor, erstmal zu schauen, wer Zeit hat und dann in diesen Gruppen den Ort festzulegen

1 Like

Wann ist der finale Abgabetermin der UU-Listen an den Sammelstellen?

Am 27.06.2019 (Donnerstag) um 18 Uhr.

Alle wichtigen Termine listen wir hier auf:

Ok. So oder so sollten wir einige Tage vorher die Dinger abschicken, damit wir noch was nachreichen können, sollte etwas nicht in Ordnung sein. Etwas Puffer schadet eben nie :slight_smile:

2 Like

Wichtig ist auch, dass das Ziel nicht genau 1000 Unterschriften sind, sondern eher 1100. Bis zu 10% sind erfahrungsgemäß aus welchen Gründen auch immer ungültig.

Selbst bei den Ämtern sollte man zwischendurch draufschauen, weil die teilweise falsch bestätigen (fehlendes Siegel und solche Sachen).

5 Like

So,
kurzes Update, nachdem so doodle nicht ganz so funktioniert hat:
Ich werde am 15./16. Juni in Dresden sein und dort UUs sammeln. Wäre super, wenn sich noch Menschen anschließen :slight_smile:
Passenderweise ist an dem Wochenende die Bunte Republik Neustadt, sodass das Sammeln hoffentlich einfach wird.
Let’s DiB :dib_spirit:
Gerne hier drunter schreiben, wer wann Sammelaktionen starten möchte.
Edit:
+++ Nicht als Moderator +++

3 Like

Robert @Xong DiB Halle hat sich angeboten den LV Sachsen in Leipzig zu unterstützen.
Er hat oder wird mit den Leipzigern Kontakt aufnehmen.

6 Like

Das wäre grandios. Ich denke, vor der Uni in Leipzig lässt sich richtig was reißen.

1 Like

Also: die Unterstützerunterschriften habe ich nun im statistischen Landesamt abgegeben. Leider waren es nur 961 uns damit 39 zu wenig.

Grund hierfür ist, dass ich letzten Freitag einen Brief mit 1.000 UUs nach Dresden schickte, um sie von der Wahlbehörde prüfen zu lassen. Dieser Brief kam bis heute nicht an. Auch von 68 an Kleinstädte verschickte UUs kamen bisher nur 22 zurück. Weitere 14 lagen heute in meinem Briefkasten, wie Chloe durch Herausfischen der Briefe nachzahlen konnte. Kurz gesagt: die Schuld liegt zu großen Teilen bei der Post.

Natürlich ärgere ich mich selbst, nicht läppische 40UUs mehr gesammelt haben zu können, insbesondere da ich mich entgegen meines Plans letzten Donnerstag körperlich nicht dazu aufrappeln konnte, nochmal nach Leipzig sammeln zu fahren.

Wir können nur noch hoffen, dass dieser eine Brief noch ankommt und wir nach §25 SächsWahlG eine Mängelbeseitigung geltend machen können.

9 Like

:cry:

:crossed_fingers:

3 Like

Trotzdem oder gerade deswegen: fühl’ ich gedrückt für dein großartiges Engagement! Hoffen wir gemeinsam auf ein kleines Wunder :slightly_smiling_face:

8 Like

Ärgerlich, dass selbst die Post (zu langsam bei der Zustellung) und in diesem Fall eventuell sogar Behörden (zu langsame Rücksendung?) oder beide zusammen den Antritt einer Kleinpartei zu einer Wahl verhindern können. Und das nach Eurem bewundernswerten Einsatz!

Ist das nicht Grund genug, die Petition des Bundesverband-Gemeinwohldemokratie wegen von Kleinparteien zu überwindender Hürden zu unterstützen?
https://www.bundesverband-gemeinwohldemokratie.de

Lesen überflüssig, es steht nichts drin, was nicht alle Menschen mittragen könnten, und die Registierung und das Abschicken auf change. org dauert nur zwei Minuten!

5 Like

Hallo Alina, gib dir bitte nicht die Schuld an dem möglichen Scheitern.

So weit ich das aus der Ferne beurteilen kann, hast gerade du alles gegeben.

Ausserdem ist es schon kurios, wenn die Post durch ihr Fehlverhalten Wahlen beeinflussen kann.

7 Like

Hey Alina, wie ist der Stand der Dinge?
Liebe Grüße
Beate

1 Like

Stand der Dinge ist, dass wir 961 UUs eingereicht haben und heute die besagten 100 UUs wieder aufgetaucht sind. Die Dresdner Wahlbehörde prüft sie nun und ich werde sie dann Mittwoch oder Donnerstag dort abholen und nach Kamenz bringen. Ob wir die Zulassung erhalten, entscheidet sich dann am Freitag

10 Like

Vorwahlfieber der anderen Art.

Hey Alina die Unterschriftensammlungen waren auf jeden Fall nicht umsonst wir hatten jede Menge Menschen angesprochen ja sogar aus anderen Bundesländern die hier in Sachsen zu Besuch waren sie alle tragen es mit hinaus in das weite Deutschland.

7 Like