Erdogan greift die Kurden an und bedroht DE

Ich habe das gerade in der Tagesschau gesehen. Was sagen wir dazu?

2 „Gefällt mir“

Ich fahre gleich nach Hause und Versuche ein Video zu verlinken. Wenn ihr was wisst könnt ihr auch was verlinken.

1 „Gefällt mir“

Wußte ich nicht, Tschuldigung.

Aber von der Erpressung mit den Flüchtlingen, die Erdogan nach Europa senden will, hast du nix? Oder wurdest du , aus Sicherheitsgründen, gebeten nix zu veröffentlichen.

Das ist ja nicht unbedingt neu. Er macht das, wann immer es ihm taktisch hilft.

Viel schlimmer:
Menschen werden als Erpressung benutzt.
Europa lässt sich tatsächlich mir Menschenleben erpressen… Was sagt das über die so hoch gelobten europäischen Werte? :slight_smile:

7 „Gefällt mir“

Kalt lassen die mich auch nicht. Die Juden sind, für mich, das Volk Gottes. Und wir Deutschen haben gegenüber ihnen . … eine so große Schuld auf uns geladen.
Wir müssen die Juden schützen. Alle Völker sind Gleichberechtigt.

1 „Gefällt mir“

Also, Terroristen machen das auch. Sie benutzen unschuldige Menschen als „lebende Schutzschilde“.

Ich verstehe deinen Vergleich nicht…
Mir fällt nur folgendes dazu ein:
Erdogan sagt nicht „wenn ihr eingreift, töte ich alle Flüchtlinge“. Erdogan sagt, dass er sie nicht mehr festhält, von ihrer Flucht in unsere Richtung abhält. Inwiefern sind diese moralischen Dilemmata identisch (unter der Annahme, das Zweite sei so eins)?

Ich hoffe, ich habe deinen Satz komplett missverstanden :smiley:

3 „Gefällt mir“

Ich weiß nicht mit wem du sprichst(?). Wenn mit mir, dann hast du mich falsch verstanden.
Ich will Mal eben die Nachrichten hören, um den Wortlaut von Präsident Erdogan richtig wiederzugeben.

1 „Gefällt mir“

Sollten wir unbedingt. Wir haben einen Waffenexportstop in unseren Inis und setzen uns für einen menschenwürdigen Umgang mit Vertriebenen ( die dann auf der Flucht sind) ein.
Wir haben Vielfalt, Soziale und Geschlechtergerechtig als Grundwerte.

10 „Gefällt mir“

Ich finde das Grauenvoll. Es ist dort was tolles entstanden, eine basisch demokratische Verwaltung wo die Frauen auch was zu sagen haben und alle Religionen und Bevölkerungsgruppen mit bestimmen dürfen. Mit der Aktion von Erdogan wird alles zerstört. Zusätzlich hat IS die Möglichkeit wieder auf zu Blühen. Ich stelle hier ein link zu der Petition. https://www.openpetition.de/petition/online/stoppt-die-tuerkische-invasion-auf-nordost-syrien?fbclid=IwAR2kLS2PH8425xzim-JytbD5-EnYzG4AnjOtybhhw6aUd6eaunClfq7RtUU. Freunde von mir die bei der Aufbau von Rojava helfen wollten sind gerade dort. Ich mache mir große Sorgen und hoffe dass sie lebend wieder zurück kommen.

8 „Gefällt mir“

Definitiv Ja. Das ist definitiv eine Invasion und darf auch so bezeichnet werden. Da werden Menschenrechte mit Füße getreten. Dort werden die Einheimische Bevölkerung mit Gewalt vertrieben.

5 „Gefällt mir“

Ich habe eben bei der Pettition unterschrieben.
Ich finde es gut, wenn noch mehr Menschen von Uns da unterschreiben und das dann auch hier Posten.

2 „Gefällt mir“

Ich habe auch unterschrieben.
Hier gibt es noch einen Aufruf:

http://www.macht-frieden.de/jetzt-unterschreiben-tuerkische-militaeroffensive-syrien-stoppen

3 „Gefällt mir“

Habe auch unterschrieben, die Kurden müssen ja schließlich auch irgendwo bleiben!
Und was hat die Türkei überhaupt verloren in Syrien, hat die syr. Regierung denn nichts dagegen einzuwenden?

No-Mod-Mode

4 „Gefällt mir“

So wie ich das verstanden habe, sehen sie diese eher als Zweckverbündete. Aus syrischer Sicht, sind die Kurden eher Gegner, die einen Teil ihres Landes besetzen. Daher kommt ihnen dieser Angriff nicht ungelegen. Da Syrien ja auch stark von Russland abhängig ist, ist es vermutlich kein Gerücht, dass es zwischen Putin und Erdogan entsprechende Vereinbarungen bezüglich dieser ganzen Zone gibt.

1 „Gefällt mir“

Menschenrechte mit Füßen treten und NATO-Verträge missachten, aber gerne in die EU eintreten wollen… tststs die Türkei, die Türkei, wie stellt sich Erdogan das vor, soll das gehen? :wink: *kopfschüttel*

No-Mod-Mode

3 „Gefällt mir“

Mit Erpressung! Mit was sonst.

4 „Gefällt mir“

Zu dem Thema

Ich denke, Erdogan hat kein Interesse mehr daran, dass die Türkei in die EU eintritt.

Mittlerweile gefällt er sich in der Rolle des EU-Kritikers.

4 „Gefällt mir“

Und genau daran hat doch im Grunde keiner der beteiligten Machtmenschen ein Interesse. Erdogan ganz bestimmt nicht, Assad und Putin sicher auch nicht, Trump dürfte auch kein Herz für Basisdemokratie haben und die EU im Kern auch nicht. Dafür sollten aber die normalen Menschen überall auf der Welt ein Interesse daran haben, dass hoffnungsvolle Selbstorganisation nicht wie so oft mit militärischen Mitteln platt gemacht wird. Aber ich fürchte, die meisten haben gar keine Ahnung, was dort auf dem Spiel steht.

6 „Gefällt mir“