Einladung zur Regionalkonferenz für neue und kleine Parteien Brandenburg und Mecklenburg / Vorpommern am 9./10. Mai 2020

Liebe Mitstreiter für eine bessere Politik,

Vieles wird anders werden aber manches bleibt vielleicht auch gleich. In jedem Fall liegen
spannende Zeiten vor uns, gerade für jene, die die Politik mitgestalten wollen. Für die neuen und
kleinen Parteien wird es bestimmt auch in Zukunft nicht einfach werden, daher möchten wir den
Austausch und die Zusammenarbeit zwischen jenen Parteien fördern, die neue Ideen und frischen
Wind in die Politik bringen möchten und gegen rassistische oder anderweitig menschenfeindliche,
autoritäre, totalitäre oder militaristische Konzepte antreten.

Wir, der Bundesverband Gemeinwohldemokratie https://bundesverband-gemeinwohldemokratie.de/
möchten Euch herzlich zu einer Regionalkonferenz für Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg am Wochenende 9./10. Mai einladen.

Je nach Corona-Lage wird die Konferenz im Grenzgebiet zwischen den beiden Bundesländern mit
der Möglichkeit zur Videoteilnahme stattfinden oder, sollten echte Treffen weiterhin nicht möglich
sein, ausschließlich per Videochat.

Wir möchten uns gegenseitig kennen lernen und Möglichkeiten der Zusammenarbeit ausloten. In
Mecklenburg-Vorpommern sind ja im kommenden Jahr Landtagswahlen, und vermutlich wären
einige von uns nicht in der Lage, einen eigenen Wahlvorschlag aufzustellen und die nötigen
Unterstützungsunterschriften zu sammeln. Vielleicht gelingt es uns aber gemeinsam, eine
Möglichkeit zur gemeinsamen Teilnahme zu finden. Hierfür gibt es schon zwei angedachte
Konzepte, die wir Euch gerne vorstellen möchten.

Um besser planen zu können bitten wir um eine kurze Mitteilung, wer gerne daran teilnehmen
möchte, bitte auch mit einem Hinweis ob, wenn überhaupt möglich, ein Präsenztreffen unter den
derzeitigen Umständen überhaupt gewünscht ist. Es ist sicher eine gute Gelegenheit, Kontakte zu
knüpfen und Menschen aus anderen neuen und kleinen Parteien kennen zu lernen.

Wir werden den Videochat an beiden Tagen jeweils zumindest zwischen 14:00 Uhr und 20:00 Uhr offen halten, natürlich mit entsprechenden Pausen, können dabei aber auch euren Wünschen noch entgegen kommen.

Die Zugangsdaten zum Chat findet ihr unten, eine Adresse für ein Präsenztreffen wird ggf. kurzfristig bekannt gegeben.

Jeder darf gerne an der Konferenz teilnehmen, wir bitten darum, diese Einladung auch an mögliche Interessierte innerhalb eurer Partei oder Gruppe weiterzuleiten.

Wir freuen uns über eine rege Teilnahme

im Namen des Bundesverbandes Gemeinwohldemokratie

Bianca Schubert

Videoteilnahme über Zoom:

die meeting-id unseres zoom-raumes ist:

791-272-5468

der link ist:


die telefonische einwahl ist:

069 7104 9922 oder
030 3080 6188 oder
030 5679 5800

jeweils gefolgt von der ID: 791-272-5468

weiter funktionen sind:

*6 - Ein-/Ausschalten der Stummschaltung
*9 - Hand heben/senken

12 Like

@Bianca_Schubert, der Link oben im Text funktioniert nicht. Kannst du den bitte berichtigen?

2 Like

Danke, jetzt geht der Link.

2 Like

Wir haben folgendes Programm geplant:

Samstag, der 9.05.2020

  • 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr: Begrüßung, Vorstellungsrunde zum Kennenlernen
  • 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr: Vorstellung des Bundesverbandes Gemeinwohldemokratie und Gesellschaft für politischen Aufbruch (GpA)
  • 17:30 Uhr bis 18:30 Uhr: Möglichkeiten der Zusammenamit und zwischen den beiden Verbänden und Ideen für eine Zusammenarbeit zwischen Parteien und NGO’s
  • 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr: Schwerpunkt Brandenburg

Sonntag, den 10.05.2020

  • 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr Begrüßung, Vorstellung
  • 15:30 Uhr bis 16:00 Uhr Landtagswahl MV 2021
  • 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr Vorstellung Parteiprojekte für einen gemeinsamen Wahlantritt
  • 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr Diskussion von Kooperationsmöglichkeiten und anderen Optionen für die Landtagswahl 2021

Das Programm ist nicht dogmatisch zu verstehen sondern als Rahmen zur Orientierung. Ihr könnt natürlich auch nur zeitweise dabei sein, aber bitte erwartet nicht, dass die Zeiten penibel eingehalten werden.

Wir freuen uns auf eine gemeinsame Veranstaltung, der Bundesverband möchte den Rahmen bereit stellen, aber getragen wird die Veranstaltung von allen Teilnehmenden aller Parteien und sonstigen Interessierten.

6 Like