Einladung zum Wandel-Summit 2020 im September

Hallo zusammen,

diesmal haben wir eine Einladung des Wandel-Bündnnisses nach Berlin bekommen (deshalb poste ich hier).

Wer will uns denn gerne dort vertreten? Welche Haltung haben wir denn dazu, die wir gerne mitteilen wollen?

LG
Simon

"Liebe AkteurInnen der sozial-ökologischen Transformation,

im September wird in Berlin - im Rahmen des MitWelt-Festivals (höchstwahrscheinlich) -
der 1. Wandel-Summit stattfinden, das Gipfeltreffen der Wandelbewegung.

Dazu möchten wir Euch herzlich einladen.

Es wird dort nicht unbedingt darum gehen, groß Programm zu machen (Call for Papers folgt aber noch),
sondern vielmehr, einander unter optimalen Bedingungen entspannt kennenzulernen
(und vielleicht den einen oder anderen Plan auszuhecken).

Trotzdem ist das alles mit Planung und Organisation verbunden.
Noch wissen wir nicht, welche Interesse an so einem nicht-digitalen Treffen besteht.
Wir bitten Euch deshalb, uns bis zum 7. Juli Eure Haltung dazu mitzuteilen .

Alles Weitere in den beiden angefügten Dokumenten (Einladung + Portfolio des
MitWelt-Festivals)

Herzliche Grüße, Saskia-Lily Thomas, Joy Lohmann, Gerhard Wagner, Andreas Sallam und Bobby Langer"

Hier die Texte aus dem Anhang der Einladung:

„Wandel-Summit2020Die Milchstraßeder WandelbewegungEingeladen zum Wandel Summitsind alle STERNEdes sozial-ökologischen Wandels, ob groß organisiert oder klein, jung oder alt, profan oder spirituell, politisch oder neutral …Es gibt uns in allen Varianten. Der Ort: das FEZ Berlin, Europas größtes gemeinnütziges Kinder-, Jugend-und FamilienzentrumDer Rahmen: dasMitWelt-Festival Berlin(facebook.com/Mitweltfestival)Das Datum: 12./13. September2020Übernachtung: kostengünstigim Bungalow-Dorf (18 €, solange Betten vorhanden) oder großer Parkplatz auch für CaravansDer Prototyp fürsMitWelt-Festival entstand im August 2019. Jetzthat der Ort das Potenzial, zu einem Treffpunkt der sozial-ökologischen Wandelbewegung zu werden.Das Gipfeltreffen wird aus 4Teilen bestehen•Strukturierte, persönlicheKennenlern-und Vernetzungsrunden •Gesprächs-und Austauschrunden mit dem Publikum sowie Talks im MitWelt-Café•Führung zu den Ständen und Aktionsbereichen(?)auf dem Festival-Gelände•EntspannungAußerdem•Vorstellung des neu gegründeten „Wandelbündnisses –Gesamtverband für den sozial-ökologischen Wandele.V.“•Vorstellung der neu gegründeten Organisation „BNK –Bewegung Neue Kultur“ (Sektion Deutschland)•Vorstellung diverser Projekte (Call for Papers folgt) All dies immer mit der Bereitschaft, spontan aufkommende Ideen, Arbeitsgruppen oder Workshops jederzeit umzusetzen und dieses Wochenende als gemeinsames Sprungbrett zu nutzen.Die Akteurinnen der Wandelbewegung haben die Chance, Räumlichkeiten und Gelände des FEZ gegen eine minimale Gebühr zu nutzen: 5 Euro Eintritt/Tag. Das heißt: Wir haben die Gruppen-/Besprechungs-/Workshopräume zur Verfügung, die wir brauchen. Damit sind perfekte Rahmenbedingungen zueinemoptimalen Preis vorhanden –sofern Euer Interesse an einem Gipfeltreffen der Wandelbewegungzu dem Zeitpunkt und diesen Bedingungen passt.Kontakt: 0170-7539993 (Bobby) oder summit2020@wandelbuendnis.de

„1Das Berliner Festival der Nachhaltigkeit für Kinder und Familien!Im Südosten von BerlinIn der grünen WuhlheideFEZ124592 Tage lang gutes Leben für Allezum Mitmachenim Einklang mit der Erde und der Zukunftanregend,frisch, informativ, erlebnisreich und lebendigSonnabend und Sonntag12. und 13. SEPTEMBER 2020Die Lust auf Nachhaltigkeit wecken.Nachhaltigkeit und ihre vielfältigen Macher*innenentdecken.Neue Geschichten erzählen undschön vielimguten Leben mitmachen…Momente herstellen, die Umdenken möglich machen und einen Verständniswechsel unterstützen sowie mit Sympathie und Empathie die Jüngsten einbezieht, sind die Herausforderung der Zeit:Spielen, Entspannen, Bewegen, Musik, Genießen, Lesen und Lauschen interessante Kurzweil, Staunen, Tipps für Zuhause, Planschen, Performances, Erforschen, Basar, Ausprobieren, Spielräumefür Kinder,Workshops,Naturkunst, Geschichte, Nachhaltigkeit zum Selbermachen,Feuerchen, Köstlichkeiten, Strand, See, Wald, Ökogarten und Sonnenschein…Und für die, die noch mehr wollen: Geschichten des Gelingens und Austausch mit Akteurender Nachhaltigkeit, der 17 Zieleund des Wandelshin zu einer fairen und l(i)ebenswerten Weltim Mitwelt-Café
2GUTES LEBENmodern fitnessan frischer Luft, Kinder-und Erwachsenenyoga, Familien-Wellness, Körperschmuck, Swingen und Poi spielenund so, leckeres Veganes, gesundes Functionalfood, Schnippeln, Backen, Familiensuppe kochen, Kräuter und ihre Kraft entdecken, Ernährungscoaching für Kinder…Gesundheit und körperliches Wohlergehen für alle (SDG 3) BASAR DER GUTEN ERFINDUNGENRaum für nachhaltigen Konsum, für Kreisläufeund für einen erfrischten Alltag, mit StartUps, Schülerfirmen, bereits erfolgreichen Durchstartern, DIY-Workshops und Tipps zum Selbermachen(SDG 12) GUTES MITEINANDERNaturmal in die Hand nehmen und kennenlernen,Besuch beim Bienenvolk,lustige Landart-Experimente, Waldbaden, gemeinschaftlicher Kreistanz, gutes Leben mit Bäumen, Waldgarten, Tafel des Teilens, Mini-Regenwald und Tomatenfische…(SDG 10)MACHEN UND GUTES TUNNeue Modelle nachhaltiger hochwertiger und fröhlicher Bildung und Praxis life,außerschulische Bildung, weltoffenes Lernen, mitInstitutionenundBildungskreativensowie mit Akteuren des gesellschaftlichen Wandels, der 17 Zieleund des Global Learning(SDG 4)ACTIONS FOR HAPPiNESSAngebotefür Menschen, die für eine glücklichere und mitfühlendere Welt aktiv werden wollen…Was kann ich wie und wo tun?Tuchfühlung mitdemRecht auf Glück… (SDG 17)MITWELTKINO und MITWELTCAFÈFilme von Geschichten des Gelingens, der Botschaft von Alexander Gerst und Märchen mit Naturbezügen…KARTE VON MORGEN!Life!GuteNachrichten aus dem gesellschaftlichen Wandel, Interviews, Talk-Shows, Lesungen von Beteiligten Aktiven des Festivals, Raum fürKontroversen… (SDG 17)MUSIK UND SPIELWelt-Musik, Tanz und Spielfür Allemit nachhaltig engagierten Künstlerinnen und Künstlern, Performances und Mitmach-Aktionen zum Klimawandel, zum Plastikmüll in den Meeren, zu Re-und Upcycling, Puppets und traditionelle Spiele ohne gekauftes Spielzeugfür Draußen, StehGreif, Matschen… (SDG 10)
3Text für Interessenten, Mitmacher, Mitgestalter, UnterstützerText für Mitmacherinnen, Mitgestalterinnen und UnterstützerinnenDAS ZIELDas FormatMITWELTFESTIVAL wurde dafür entwickelt, den Gedanken der Nachhaltigkeit, ihre Chancen, Potentiale und ihre Kraft wirksam in der Lebenswirklichkeit, im Alltag,der Famlienzu verankern.Wir gehen davon aus, dass der Weg über sinnliche Zugänge, freudebetonte Aktionen und Workshops, Machen und Tun, Entdeckerfreude und Staunen, mit guten und interessanten Beispielenerfolgversprechend ist.Mit den vielgestaltigen Mitteln der Kulturund der erlebnisorientierten Bildung wollen wir Impuls-Raum für das Entstehen und Erkennen von Handlungsspielräumen für die Zukunftsgestaltung in der Lebenswirklichkeit der Menschen –insbesondere der Kinder und Familien -geben.MITWELTFESTIVAL selbst ist IMPULS.Es orientiert sich an der Agenda 2030 und den 17 Zielen für nachhaltigeEntwicklung der Vereinten Nationen.AM ANFANG ANFANGENKinder sind die Zukunft und wenn sie den Raum dafür geschenkt bekommen, auch Mitgestalter der Zukunft.Deswegen wird MITWELTFESTIVAL keine Flyer-Veranstaltung der wunderbaren Wandel-Akteure, sondern ein Festival für Kinder und ihre Familien. DieSettings werden kinder-und familienfreundlich sein-der Besuch des Festivals soll Familien in erster Linie Spaß machenund anregend wirken, deswegen wird MITWELTFESTIVALstark erlebnisbetont sein.Wir bittenalle an einer Mitwirkung am MITWELTFESTIVALinteressierten Akteure darum, mit praktischen, lebensnahen, lebensechten Aktionen dabei zu sein, die vor allem auch Kinder begeistern.Auch die mitwirkenden Kreativen und Künstler sind Akteure des Friedens und der Nachhaltigkeit.MITMACHENMITWELTFESTIVALmöchte außerdem Menschen Raum geben, ihr Wissen, ihre Inspiration, ihre guten Ideen vorzustellen -mit Workshops für Familien, mit beispielhaften Einblicken in die eigenen Erkenntnisse, mit Vorstellungen ihres Wirkens und ihrer Ideen, mit Erfindungen, mit Kursen und Mitmach-Aktionen… VISIONMITWELTFESTIVAL kann und soll sich zur Plattform für Gestalter der Nachhaltigkeit im Bezirk, in der Stadt, im Land und darüber hinaus entwickeln –informieren,Lösungen vermitteln,inspirieren, vernetzen, anstiften und die neue Lust am guten Leben im Einklang mit der Erde und der Zukunft befördern und ausstrahlen.“

6 Like

kommst du? ich bin ein großer fan von andreas sallam. vielleicht ist das ja eine möglichkeit, uns unabhängig von partei-projekten zu vernetzen

2 Like