Duisburg - Vorbereitungen eines Treffens zur Kommunalwahl 13.09.20

Hallo Alle in meiner Region,
ich würde mich gerne in Duisburg treffen, um womöglich einen DiB-Team-Treff _ Diem DSC und _ oder auch mit VOLT Duisburg zu koopieren, zu gründen bzw. darüber zu beratschlagen und über die Frage zu sprechen, ob eine Gruppe aus Duisburg sich vorstellen kann, zur Kommunalwahl am 13.09.2020 anzutreten.

Treffpunkt wäre der Finkenkrug in Neudorf, angedacht ist Dienstag der 28. Januar 2020 (außer da kann und möchte niemand kommen, dann können wir gerne einen anderen Termin ausmachen), 19 Uhr.

Meldet euch gerne direkt bei mir, iss.io@tuta.io,
liebe Grüße von

Julian

6 Like

ist vielleicht etwas kurzfristig, oder? Was ist mit den anderen Gruppen? Haben die schon zugesagt / Interesse bekundet? Ein DiEM DSC gibt es in Duisburg nicht. Volt denkt oft, sie können alleine etwas reißen (kommt mir bekannt vor…), hast du da Kontakt?

Aber für den Beginn unserer „Wander-DiB-Tische“ schon mal prima!

4 Like

Also; nach einem ersten Treffen am Dienstag (29.01.20) ist - je nach Zusagen, ein 2. Treffen für den 11. Februar geplant, selbe Uhrzeit (19 Uhr), selber Ort, der Finkenkrug (Sternbuschweg 71, 47057 Duisburg)

Ich war auf dem 3. Meet & Great von VOLT in Duisburg, aber leider nicht auf ihrem Arbeitstreffen verg. Freitag. Das nächste Meet & Great wird Sonntag, 09.02.20 16 Uhr im Restaurant Bella (Osteingang HBF) stattfinden. Ich werde neuen Kontakt aufnehmen, wie ihr verg. Arbeitstreffen lief und wie es diesbezüglich weitergeht.

Auf dem Treffen, bei dem ich zugegen war, wurde Zustimmung signalisiert für eine gemeinsame offene Kooperation zur Kommunalwahl, schriftlich hab ich’s jedoch noch nich :slight_smile:

Die Duisburger Basisgruppe von VOLT (wie auch immer deren Wording lautet) ist gerade am Entstehen. Ein DSC oder ein DiB-Tisch ist wenn überhaupt erst am allerkleinsten Anfang.

Aber es geht langsam los :slight_smile:

2 Like

Den 11. habe ich mir geblockt. Ich könnte auch eher kommen und wir könnten etwas vorbereiten, bzw. an der Strategie feilen. Ich komme dann direkt aus Essen, falls jemand mit möchte.

Falls Leute von Volt oder DiEM kommen, könnte ich das Konzept von Basisdemokratie jetzt erklären.

Die Frage wäre, wie ihr antreten wollt und wofür. Unser Antritt in Dortmund dient ja hauptsächlich der Werbung für Bj / DiB. Es ist relativ unwahrscheinlich, dass man Wahlbezirke oder OB gewinnt. Zusammen mit DiEM, Volt und z.B. Piraten könnte es vielleicht klappen. Ich weiß nicht, wie motiviert Volt ist, denn sie haben ja einen Sitz im EU-Parlament und brauchen wahrscheinlich keine UU.

ABER: Die Chance für den Integrationsrat ist relativ hoch. Mit 100 UU (in Dortmund) steht man auf den Wahlzetteln und man braucht nicht sonderlich viele Stimmen.

Siehe hier

http://wahlergebnis.duisburg.de/Europawahl2019/05112000/html5/Europawahl_41_Gemeinde_Stadt_Duisburg.html

wären vielleicht die Direkte, die Violetten (ein wenig esoterisch, aber auch nicht mehr, als die Grünen :rofl: ), die Humanisten und die Piraten interessant.

1 Like

Ah, Mist! Das Zukunftsforum hat das nächste Treffen auf den Tag gelegt. Aber vielleicht kann jemand vom KV Dortmund hingehen? @KlapperKlaus war ja beim letzten Mal auch dabei. Aber vielleicht möchte er auch nach DU, dort war er ja auch.

@Petri? @megaera?

Dann könnte ich nach DU. Oder ihr kommt alle mit nach DU und das Zukunftsformum muss die Welt diesmal ohne uns retten…

1 Like

…ich möchte die Ideen jetzt nach der Kommunalwahl, vor der Bundestagswahl wieder refokussieren.

https://marktplatz.bewegung.jetzt/t/duisburg-aktivieren/35369?u=v2kosmo

2 Like