Webseite Plenum

Die Ergebnisse der Abstimmung für den SPV sind da!

europa
spv

#1

Hallo Ihr Lieben,

es ist vollbracht: Der Vorstand von DEMOKRATIE IN EUROPA ist gewählt!

Wir möchten Euch nicht verschweigen, dass wir Kandidat*innen in den letzten 14 Tage durch einige Höhen und Tiefen gegangen sind.

Die anfangs fehlende Kandidatur von Frauen bei DiEM25 hat uns große Sorgen gemacht und wurde ja auch hier heiß diskutiert. Das Gute ist: wir haben dies in Gesprächen lösen können, und das Ergebnis ist überwältigend – wir haben in dem neuen Vorstand der SPV 9(!) Frauen und 6 Männer. :feminismus:

Insgesamt werden wir in dem 15-köpfigen SPV Vorstand mit 6 DiB-Mitgliedern vertreten sein (man/frau beachte die absoluten Zahlen der DiB Frauen! :rocket:)

Dies ist für uns ein sehr positives Zeichen für die weitere Zusammenarbeit in der SPV DEMOKRATIE IN EUROPA. Es zeigt uns nämlich, dass wir etwas erreichen können, wenn wir nur hartnäckig bleiben. Und es zeigt vor allem, dass unsere lokalen und vor allem auch die internationalen Partner*innen vom European Spring uns unterstützen und es gibt uns Hoffnung, dass die Unterstützung für Frauen dort an der Basis größer ist, als aufgrund der anfänglichen Bewerbungslage zu befürchten war.

Der nächste Schritt ist die Vielfaltsquote, ein Wermutstropfen, an dem wir arbeiten müssen! Leider hat es diesmal noch keine VF Quote gegeben, weswegen Klaus es leider nicht geschafft hat. Es sind aber auch ohne Quote 2 Vielfaltsmenschen dabei: Deniz und Mahra! Rom wurde nicht an einem Tag gebaut und wir müssen geduldig sein mit Strukturen anderer Organisationen, die bislang weniger Wert auf solche Dinge gelegt haben. Wir müssen und werden dran bleiben!

Die nächsten Schritte werden sein, dass der neue Vorstand so schnell wie möglich offiziell in einer Mitgliederversammlung von Demokratie in Europa gewählt werden muss. Es wird hoffentlich so schnell wie möglich (ggf. In 14 Tagen schon) einen Termin dazu geben. Satzungsänderungen müssen dann in einer weiteren MV in ca. 8 Wochen abgestimmt werden.

An dieser Stelle möchten wir uns auch nochmal ganz besonders bei den Papiertigern @RegineDeutsch @joriki @Guido und @Ben bedanken, die uns in diesem Durcheinander mit Rat und Tat zur Seite gestanden haben. Genauso wie natürlich für das unermüdliche Engagement von @franka.kretschmer , @Dorothee und @Alexander.

Wir kämpfen weiter für unsere Grundwerte und versuchen den DiB-Spirit in Europa zu etablieren.

Dies ist eine anstrengende aber auch wunderbare Aufgabe, für die wir sehr viel Energie aufbringen werden müssen. Wir hoffen auf Eure Unterstützung, auf dass wir es schaffen werden, genug zu werden und genügend Stimmen zu bekommen, um unser Programm in Europa im Parlament vertreten zu können.

Zusammen mit dem European Spring!

Claudia, Clemens, Deniz, Friedrich, Johanna, Klaus, Laura + Rike
:europe::app::luv:


#2

:tada: Herzlichen Glückwunsch an die Gewählten :tada:

Was ich nicht verstehe was bedeutet “Zusätzlich” wer ist denn nun gewählt und wer ist es nicht? Gibt es eine Liste an Namen des zukünftigen Vorstands?

Danke


#3

“Zusätzlich” sind die drei weiteren Mitglieder, die nicht über die Organisations-Kontingente (8 DiEM, 4 DiB) reingekommen sind. Da nach der Frauenquotierung der Organisations-Kontingente die Frauenmindestquote schon erfüllt war, sind dann einfach die drei mit den nächstmeisten Stimmen reingekommen – das waren Johanna, Clemens und Thomas. Im Vorstand sind also alle in den drei ersten Kategorien, alle außer die unter “nicht gewählt”.


#4

Danke das du mir das genauer erklärt hast @joriki

Wie konnte Johanna gewählt werden sie ist doch eine Lohn Angestellte der Partei?

Wenn sie mittlerweile Mitglied ist muss das an mir vorbeigezogen sein.

Sorry falls ich das nicht mitbekomme habe


#5

Nein, ist sie nicht. Du verwechselst @Johanna und @j.hana :blush:


#6

Übrigens, obwohl ich Dir zustimme, dass das nicht gut wäre: Rein formal betrachtet gilt unsere Bestimmung in §8 (8) der Satzung (“Mitglieder der Partei, die in einem beruflichen oder finanziellen Abhängigkeitsverhältnis zur Bundespartei stehen, können kein Bundesvorstandsamt bekleiden”) nur für den Bundesvorstand von DiB, nicht für den Vorstand von DiE.


#8

So schnell kann ich nicht lesen :confused: wie du löschst @Ulrik

Schreib mir doch per PM wenn es persönlich ist


#9

Alles i O @Rike hat es schon ganz kurz erklärt.

Dafür habe ich viel mehr Worte gehabt.:blush:

Liebe Grüße


#10

Wat bin ick froh. Dachte zwischenzeitlich alles fliegt uns um die Ohren. Hatte schon ungefragt und auch gefragt allen erzählt, dass wir jetzt mit Diem25 Europa rocken. Alle wollen schon wissen mit welchen Themen wir in den Wahlkampf ziehen und wann es losgeht :grin:


#11

Die Liste ist schlecht zu lesen, ich schreibe es mal ab:

Gewählt sind für DIEM25:

Jasper Finkeldey 746 (56%)

Mahra Özdogan 729 (55%)

Steffen Wirth 727 (55%)

Lorin Brenig 691 (52%)

Susanne Helfrich-Vardopoulos 687 (52%)

Judith Meyer 437 (33%)

Juliane Schreiber 422 (31%)

Juljana Zita 392 (29%)

Für DiB:

Henrike Ostwald 973 (73%)

Laura Mueller 856 (64%)

Deniz Özkan 825 (62%)

Claudia Trapp 810 (61%)

Zusätzlich:

Johanna Gebert 800 (60%)

Clemens Holtmann 717 (54%)

Thomas Geiseler 609 (46%)

Nicht gewählt:

Friedrich Bohn 565 (42%)

Michael Fromm 542 (41%)

Stefan Vardopoulos 499 (37%)

Benjamin Lemke 484 (36%)

Jan Lübben 400 (30%)

Rüdiger Herget 289 (21%)

Klaus Reichenbach 219 (16%)

Harry Unger zurückgezogene Kandidatur

Ich hoffe, das ist jetzt für dich lesbar, @anon27444854.


#12

Wenn man das Bild anklickt wird es größer :wink:


#13

Wenn es nach uns geht, geht es so bald wie möglich los. Wir sind alle total motiviert! :_::rocket:

Bis zur Mitgliederversammlung der SPV ist noch der alte Vorstand offiziell im Amt. Das heißt, noch sind wir etwas limitiert in unserem Handeln. Aber wir tun alles, was uns möglich ist und wollen schnell loslegen. :grinning:


#14

Herzlichen Glückwunschan alle! :demokratie: :zukunftsorientierung:

100% DiB-Frauenpower.


#15

Auch von mir die herzlichsten Glückwünsche und auf gutes Gelingen


#16

Herzlichen Glückwunsch, allen Gewählten :wink: Ich wünsche viel Kraft und Energie für die Aufgabe :tada::confetti_ball::tada:

Ich hoffe nicht, dass ihr versucht, hier die fristgerechte Ladungsfrist durch Satzungstricksereien wie einen kollektiven Rücktritt des bisherigen Vorstands zu umgehen, um eine Unfähigkeit zu simulieren, oder? Das fände ich höchst undemokratisch und gegen die Grundprinzipien, für die wir als DiB eigentlich antreten (Wir wollten doch gerade Mauscheleien verhindern!) :wink:


#17

Wenn die Liste so von der Mitgliederversammlung bestätigt wird, bedeutet das vor allem viele Arbeit für die Vorstandsmitglieder. Ich wünsche allen viele Energie dafür und Erfolg dabei, und dass möglichst viele vom Vorstand dabei bleiben.:+1:


#18

Es wird alles korrekt ablaufen!


#19

Davon bin ich überzeugt! Ihr macht das schon!


#20

Herzlichen Glückwunsch an euch alle. Das sieht ja nach einem Power-Vorstand :muscle: aus, der einen tollen Euro-Wahlkampf wuppen wird!


#21

Von mir auch herzlichen Glückwunsch und ich wünsche euch viel Kraft und Energie. Ich vertraue euch.
++nicht als Moderatorin++