DiB-TIsch in Duisburg?


#1

GIbt es Duisburger, die einen DiB-Tisch hier machen wollen?


#2

Hi Julian,

in Duisburg selber gibt es noch keinen DiB- Tisch, aber die Stadt steht auf einer Liste von Städten, die wir in den nächsten Monaten angehen wollen.

Bis dahin: Es sind sowohl DiB- Tische in Kamp Lintfort und Düsseldorf in Planung, auch in Dortmund gibt es alle zwei Wochen einen. Vielleicht ist da ja etwas für dich dabei, um die Zeit zu überbrücken, dir einen DiB- Tisch anzuschauen und uns kennenlernen?

LG Sebastian :slight_smile:


#3

Hallo Julian @v2kosmo !
Herzlich willkommen auf unserem Marktplatz und im Landesverband NRW.
Ellen, nicht als Moderatorin


#4

Hallo,
ich werde versuchen am kommenden DiB-Tisch in Düsseldorf dabei zu sein übermorgen nächste Woche. Gleichfalls, wenn ihr iwas hört seht riecht etc, dann Bescheid geben wenn weitere Duisburger sich dazu hingezogen fühlen…

lg Sebi @Sofian wie Ellen und alle weiteren,
julian


#5

So, jetzt war ich also zum ersten Mal “auf einem DiB-Tisch”, nicht in Düsseldorf, aber immerhin in Dortmund.

Liebe Grüße bien sûre an @Spgomes @LauraS @anon44571667 und seine Frau _ sorry, Namen (noch) nicht gemerkt, tue mein Bestes, versprochen sowie @Jkmbw

Ich möchte gerne in den kommenden WOchen andere Tische in NRW auch mal besuchen kommen, insofern auf bald …

…bleibt jedoch die Frage, was is in Duisburg los. Gibt es keinen Beweger oder zumindest mal Marktplatzteilnehmer aus Duisburg außer mir?


#6

Stimmt Julian, da hast Du vollkommen Recht. Ich und @Gerald kommen aus Kamp-Lintfort, das ist ja auch nicht so weit weg. Wir hatten uns durchaus schon Gedanken darüber gemacht und ich glaube, dass es langsam Zeit wird. Wir brauchen aber Deine Unterstützung, weil wir natürlich eine barrierefreie und geeignete Lokation brauchen.
Liebe Grüße
++nicht als Moderatorin++


#7

Seebrücke-Demo in Duisburg am 04.08.2018:
https://www.facebook.com/events/477764009315667/?ti=cl
Wie sieht es aus, kriegen wir in Duisburg jemand auf die Beine? Wäre echt toll und wichtig.

Zum Thema DiB-Tisch: Hat schon jemand eine Location im Auge?
++nicht als Moderatorin++


#8

Hallo liebe NRWler*innen, @LV_NRW, liebe Beweger*innen!
Wir suchen noch Interessierte, die bereit sind mit uns einen DiB-Tisch in Duisburg zu organisieren. Wer wohnt im Umfeld von Duisburg, kennt sich dort aus und kann uns zu einer geeigneten barrierefreien Location verhelfen.
++nicht als Moderatorin++


#9

hallo, nur ganz kurz,

heute Abend 19 Uhr findet im Projekt47 (https://twitter.com/Projekt47_DU / https://www.facebook.com/47-261630397834661/ in der Münzstraße 47 in Duisburg) ein Plenumstreffen statt, wo ich die Idee einbringen werde, in deren Räumlichkeiten einen DiB-Tisch in Duisburg zu veranstalten. Hab bisher einmal mit einem Mitglied der Gruppe gesprochen, sowie mit einer weiteren Person Email-Kontakt gehabt. Beide waren grundsätzlich durchaus interessiert daran, meinten jedoch, das Plenum hat darüber zu entscheiden, also geh ich heute dahin.

Wenn die grundsätzlich zustimmen werden, melde ich mich erneut mit möglichen Terminen, wann dort Zeit und Räumlichkeiten vorhanden sind.


#10

Hallo Julian!
Schön mal wieder was von Dir zu hören.
Ich würde mich freuen, wenn es klappt und freue mich von Dir zu hören.
Liebe Grüße Ellen
++nicht als Moderatorin++


#11

Hallo,

ist alles doch nicht ganz so einfach, aber noch ist nichts entschieden. Das Ding ist, dass die bei ihrer Gründung eigentlich festgelegt haben, dass sie bei ihrer Gründung entschieden haben keine Parteien bei sich zulassen. Aber, vllt wird für uns eine Art Ausnahme gemacht bzw die werden in ihrer Gruppe eine offene Diskussion machen, am 21.03.19, wo das neu reflektiert wird. ‘Ausnahme’ allein schon, weil DiB noch eine Kleinstpartei ist und weil unsere inhaltliche Ausrichtung eigentlich voll gut zu deren Ausrichtung _ auf uns passt.

Vorgehen: Ich werde Ihnen in den kommenden Tagen eine Mail schicken, in der DiB inhaltlich etwas detailreich beschrieben wird. Diese Mail soll allen Mitglieder der Gruppe, auch denen die heute nicht da waren, eine Grundlage geben, auf der sie dann am 21.03. diskutieren und höchstwahrscheinlich auch entscheiden werden, ob sie von ihrer grundsätzlichen Regelung (keine Parteien) diesbezüglich abrücken.

ZUMINDEST einen ersten DiB-Tisch in Duisburg ließe sich 100 % dort ausrichten, dafür sind sie auf jeden Fall offen, alles weitere steht wie eben beschrieben jetzt noch in den Sternen.

I’ll be in touch


#12

Das geht doch in eine gute Richtung: alles kann, nichts muss.

Bin schwer für ein erstes Beschnuppern und dann sieht man mal weiter. Das Schlimmste was passieren kann ist, dass alles bleibt wie es ist …