Danke Hamburg für 1,2 %!

Hamburg hat gewählt.
DiB - Demokratie in Bewegung stand erstmals bei einer Bürgerschaftswahl zur Wahl:
im Wahlkreis 10 Fuhlsbüttel - Alsterdorf - Langenhorn.

Mit eurer Hilfe haben wir 1,2% der Stimmen des Wahlkreises erreicht!
Dafür ein ganz großes Dankeschön für das Vertrauen in uns.

Die Stimmen sind nicht verloren (wie Kritiker behaupten), sondern ihr zeigt allen das Demokratie in Bewegung wächst und das Potential hat groß zu werden!

Für DiB sind Wahlen wie diese nur ein Teil des Angebotes zur politischen Mitbestimmung aller Bürgerinnen und Bürger.
DiB ist eine partizipative Partei: auch Nicht-Parteimitglieder können Inhalte und Ziele aktiv mitgestalten.

Wir laden alle unsere Wählerinnen und Wähler &
alle Interessierte am Politikverständnis von DiB - Demokratie in Bewegung ein:
zur Wahl-Nachlese am Do. 26. März, 19.00 Uhr

(zu unserem monatlichen DiB-Tisch)
in den Räumen der KulturKlinik Eppendorf (Link: https://www.kulturhaus-eppendorf.de/treffpunkt.html)

Wir freuen uns Sie & Euch kennenzulernen!
übrigens: aus dem WK 10 ist die KulturKlinik Eppendorf gut zu erreichen via U Kellinghusenstrasse :+1:

27 Like

wow! das ist ja ein hammer ergebnis! gratuliere! :boom: :boom: :boom: :boom: :boom:

es war so weise, nur einen bezirk zu nehmen! wie meint ihr haben sich die wahlrechtsreformen auf die wahl ausgewirkt?

ich hab mir die wahlergebnisse noch garnicht angesehen. also 6% für die sonstige ist insgesamt nicht so gut. (das lässt euer ergebnis besser da stehen). immerhin 3x so viel wie die bergpartei in ganz berlin gewählt wird :smiley: selbst mit den piraten, volt und den freien hätte es nicht zu 5% gereicht. das ist hart!
wie immer wurden und werden die kleinen ignoriert. auch und grade von den staatlichen stellen.

ihr könnt echt stolz sein! lasst uns mal schauen, wie viel wir zusammen holen würden! :smiley:

1 Like

ein hoch auf euch: @ToDO, @Anne-K, @WUte, @Martrix, & die netten leute, die auch in jena waren und wen ich noch vergessen hab. wer war noch dabei? so ein ergebnis holt man ja nicht zu dritt :smiley:

wie war das für euch? wie war die resonanz der leute? gab es presse? wie war es für euch als team? welche erfahrungen wollt ihr teilen?